Liebe Besucher unserer Homepage, die Datenschutzgrundverordnung schreibt für uns unerfüllbare Maßnahmen zur Wahrung des Datenschutzes vor. Ab dem Schuljahr 2018/19 werden auf unserer Homepage folgende Rubriken nur noch eingeschränkt einsehbar sein: Galerie, Aktuelles, Chronik, Pläne. Zukünftig werden nur Texte und Bilder ohne bzw. nicht erkennbare Personen hochgeladen. Auf Veröffentlichungen von Videos und Presseartikeln wird verzichtet. +++ Aktualisierungen (Stand 11.09.2018): Kompetenz- und Werteorientierung, Stundenpläne, Jahreskreis +++ Schließfach jetzt für 1€/Monat mieten Antrag im Sekretariat +++

 

Projekt "Artenreicher Schulgarten"




    Unser Projekt ergab sich aus dem Wunsch, dass sich mehr Tiere in unserem Schulgelände einfinden sollen. Ziel war es deshalb, ihnen notwendige Lebensräume zu verschaffen.
    Am fächerübergreifenden Projekt (WTH, Werken, Informatik, Biologie, Deutsch) beteiligten sich die Schüler der Klassen 8H, 9H und 10H. Später griffen auch die Klassen 5a und 5b die Projektidee auf, brachten im Werkunterricht noch die Dachpappe an und beschäftigten sich im Deutschunterricht mit Fledermäusen.

    Im WTH-Unterricht fertigten die Schüler der Klasse 8H Fledermauskästen an. Um eine "Wohnung" für Hummeln kümmerten sich die Schüler der Klasse 9H. Meisenkästen baute die Klasse 10H.
    Weiterhin entwickelten die Schüler Spielideen für kleinere Kinder, wie es teilweise auch in den Galerien ersichtlich ist.

    Intensive Recherche in Büchern, Heften und im Internet waren Voraussetzung, um beim Bau der Kästen wesentlichen Anforderungen gerecht zu werden. Dabei fielen uns im Internet vor allem die Seiten von

    "NABU" und "Noctalis - Bad Segeberg" auf.


    Auf der NABU-Seite findet man unzählige Hinweise zum Arten- und Naturschutz, Bauanleitungen und nützliche Tipps.
    Sehr interessant ist auch die Seite vom Bad Segeberger "Noctalis" - einem Fledermauszentrum. Dort findet ihr ein Fledermaus-Memory und ein Fledermaus-Quizz.
    Klickt einfach auf die Links!

    Weiterhin nutzten wir folgende Links:
    "Insektenstaaten", "Wildbienen", "Fledermausflügel" "Fledermausseite" "Bedrohte Meisenarten"

    Wir hoffen natürlich, dass unsere Unterschlupfmöglichkeiten auch angenommen werden, wir dadurch einen kleinen Beitrag zum Natur- und Artenschutz leisten und unsere Schüler zusätzliche Möglichkeiten für Naturbeobachtungen erhalten.

    Übrigens: Für die Finanzierung dieses Projektes nutzten wir das Preisgeld des letzten Wettbewerbes!

    Bedanken möchten wir uns

    - bei dem Landesamt für Umwelt und Geologie und der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt Naturschutzfonds für die tollen Fledermaus-Materialien,
    - bei den Betreibern der oben genannten interessanten Internetseiten,
    - beim Raumausstatter René Beckert, Zietenstr. 57, 09130 Chemnitz, für die kostenfreie Abgabe der Polsterwolle und
    - bei engagierten Eltern und Lehrern für die Projektunterstützung.

    Downloads der Dokumentationen sind erlaubt! Beachtet aber die Verwendung der Quellenangaben!

    Nun also viel Spaß beim Stöbern in unseren Projektergebnissen.


     

    Der Hummelkasten



    Dokumentation über den Hummelkasten

    Dokumentation (2,01 MB)

    Einige Bilder sind in der Galerie zu sehen.


     

    Der Fledermauskasten



    Dokumentation über den Fledermauskasten

    Dokumentation (1,00 MB)

    Einige Bilder sind in der Galerie zu sehen.


     

    Der Meisenkasten



    Dokumentation über den Meisenkasten

    Dokumentation (1,37 MB)

    Einige Bilder sind in der Galerie zu sehen.



    Mit dem oben beschriebenen Projekt beteiligten sich die teilnehmenden Klassen am "Chemnitzer Umweltpreis für Kinder und Jugendliche 2008".

    Während einer feierlichen Preisverleihung wurden wir mit dem 2. Platz der Altersklasse 11-14 ausgezeichnet. Mit dem Preisgeld in Höhe von 250 EUR wird sicherlich wieder ein anderes Umweltprojekt finanziert werden können.
    Das Rahmenprogramm gestalteten Schüler des Dr. Wilhelm-André-Gymnasiums. Sie spielten auf Flöte, Saxophon und Gitarren und Schlagzeug tolle Musikstücke.
    Im Anschluss der Veranstaltung gab es noch Kuchen und Saft - auf einem schönen Buffet angerichtet.

    Unsere Urkunde




geändert:05.06.2008 - 17.06Uhr www.pestalozzischule-chemnitz.de