+++ CORONA-Informationen unter "Aktuelles" +++ Wir haben ein neues Patenkind: Emish Edison. Lest in der Rubrik "Unsere Patenkinder" den ersten Brief von Emish. +++ Unter "Aktuelles" findet ihr viele neue Berichte +++


Wenn ihr euch ber die Rekonstruktion unserer Schule informieren wollt, klickt auf das Bild!
Quelle: ABK ARCHITEKTEN GMBH - Vielen Dank fr die Genehmigung zur Verffentlichung



    Aktuelles zur gegenwrtigen Situation

    - Neue Informationen immer an erster Stelle nach dem Video
    - ltere Informationen im Archiv


    Quelle: Stadt Wien

     




    46. (03.05.2022 20:20 Uhr) Rauchverbot im Schulgelnde und in dessen unmittebaren Bereich

    Liebe Eltern,

    fr unsere Schlerinnen und Schler ist es verboten, im Schulgelnde und in dessen angrenzenden Bereichen zu rauchen.
    Wir bitten Sie, Vorbild zu sein. Bitte unterlassen Sie das Rauchen vor unserer Schule und vor allem das Weitergeben von Zigaretten an unsere Schler!

    Wir sind uns sicher, das sich die berwiegende Mehrheit der Eltern diesen Aufruf nicht aneignen muss. Alle anderen Sorgeberechtigten bitten wir, uns zu untersttzen. Wir begren Sie gern als Vorbild fr Ihre Kinder und als Hilfe fr die Lehrerinnen, Lehrer und die Schulleitung vor dem Eingangsbereich unserer Schule.

    Sollten Sie in WhatsApp-Gruppen unterwegs sein, geben Sie diese Nachricht bitte weiter.

    Wir wollen eine rauchfreie Schule / Schulumgebung.

    Freundliche Gre

    Schulleitung



    45. (22.04.2022 13:45 Uhr) Testpflicht entfllt

    Die Schul- und Kita-Coronaverordnung ist am 17. April ausgelaufen. Eine Anschlussregelung wird es nicht mehr geben.

    Ab Montag, 25.04.2022 entfllt die Testpflicht. Testungen sind nur in begrndeten Verdachtsfllen und mit Genehmigung der Sorgeberechtigten durchzufhren.
    Am Montag bekommen die Schlerinnen und Schler ein kleines Schreiben. Bitte fllen Sie dieses aus und geben Sie es Ihrem Kind wieder mit in die Schule.

    Verfahrensweise bei Anzeichen einer Corona-Erkrankung (Atemnot, Husten, Schnupfen, Verlust Geruchs- und Geschmackssinn, Fieber):

    1. Falls Ihre Genehmigung zur Testung vorliegt:
    Ihr Kind testet sich. Fllt die Testung negativ aus, kann es in der Schule verbleiben, bei positivem Test muss es sich bis zur Abholung in ein leeres Zimmer begeben.

    2. Falls Ihre Genehmigung zur Testung NICHT vorliegt:
    Ihr Kind begibt sich ohne Testung in ein leeres Zimmer und muss abgeholt werden. Denken Sie an eventuelle Allergie-Atteste! Ohne diese knnen wir Verweise auf eine Allergie nicht akzeptieren.

    In beiden Fllen der Absonderung gilt:
    Nach zwei Tagen ohne Symptome, frhestens nach 5 Tagen der Absonderung, darf Ihr Kind wieder in die Schule.

    Alle Hygieneregeln gelten weiterhin.

    Bitte nehmen Sie die Elterninformation vom Staatsministerium fr Kultus zur Kenntnis: Link
    Dieses Schreiben wurde vom Landesamt fr Bildung und Erziehung dahingehend przisiert, dass freiwillige Testungen nur bei begrndeten Verdachtsfllen erfolgen drfen. Der Hygieneplan der Schule darf allgemeine oder unbegrndete freiwillige Testungen nicht anordnen und die Schulkonferenz darf diese nicht beschlieen, da es sich um gesetzliche Vorgaben handelt.



    44. (03.04.2022 14:25 Uhr) Maskenpflicht im Schulhaus entfllt

    Ab Montag, 04.04.2022 beruht das Tragen einer Maske in allen Bereichen der Schule auf Freiwilligkeit. Die Testpflicht am Montag und Donnerstag gilt noch bis zu den Osterferien. Alle Hygieneregeln gelten weiterhin.



    SJ 2021/22 - Obst und Gemse fr unsere Schler





    Juli/August 2020 - Baumanahmen im Schulgarten


    In den Sommerferien zum Schuljahr 2020/21 wurden die baufllige Treppe zum Schulgarten erneuert und die marode Sttzmauer weggerissen.
    Der Weg im Schulgarten wurde etwas schmaler. Somit braucht die flachere Bschung zum Schulhof keine Mauer mehr.
    In der Galerie knnt ihr euch weitere Fotos der Baumanahmen ansehen.


    Galerie




    29.08.2020 - Schulanfang


    In kleinerem Rahmen und in einem greren Saal, unserer Aula, begannen unsere Schulanfnger*innen ihre Schulzeit.
    Nach einem kurzen Programm mit viel Musik, einer kleinen Rede und der Zuckerttenbergabe durften die Kinder und deren Eltern das zuknftige Klassenzimmer besichtigen.
    Mglichkeiten zum Fotografieren und Filmen gab es natrlich auch.
    Wir wnschen euch eine erfolgreiche Schulzeit!





    23.10.2020 - Neue Wetterstation


    Nachdem unsere alte Station (wir berichteten) ihre Funktionsfhigkeit einstellte, entschlossen wir uns, doch etwas hochwertigeres zu kaufen. Die Station bertrgt alle Messwerte auf ein Display. So z.B. Temperaturen, Windstrke, Luftfeuchtigkeit, Regenmenge. Die Messwerte knnen im Informatik- oder Mathematikunterricht einflieen. Vor allem mchten wir unseren Schlerinnen und Schlern ein weiteres ein Ganztagsangebot ermglichen, was derzeit allgemein leider nicht mglich ist. Wir warten auf das nchste Schuljahr.




    23. und 27.11.2020 - Kunstwerke der Klassen 1 und 3


    Die Weihnachtszeit steht bevor. Und so entstanden im Kunstunterricht die

    Weihnachtselche



    und Bilder vom Weihnachtsmann mit Rudolph, seinem Red-Nosed Reindeer

    .


    Weitere Ergebnisse aus dem Kunst-Unterricht der Klassen 1 und 3 knnt ihr in der Galerie ansehen. Giraffen, Katzen, Wrmer und Kfer auf der Wiese, lustige Frsche, Fledermuse, Seepferdchen und Osterhasen entstanden im Schuljahr 2020/21.

    Galerie




    01.06.2021 - Kindertag


    Nach langer Zeit von Kontakt-Einschrnkungen ein kleines Fest anlsslich des Kindertages fr die eigentlich geplante Schulfestwoche in diesem Schuljahr.
    Der Rotaryclub Chmenitz Tertia bernahm die Finanzierung. Die Fleischerei Thiele hat in krzester Zeit die Roster zubereitet.
    Unsere Schulsozialarbeiter mixten eine leckere Limonade und Kollegen bernahmen die heie Grillarbeit bei 28C im Schatten.
    Vielen Dank auch an unsere Sportlehrer, die einen Parcours aufbauten und damit fr eine sportliche Aktivitt sorgten.




    17.07.2021 - Tagesfahrt der Klasse 4a in den Tierpark Limbach-Oberfrohna


    Juhuuu! Endlich wieder mglich! Wir drfen wegfahren!
    Das Schuljahr neigt sich etwas entspannter, mit mehr Mglichkeiten als bisher dem Ende entgegen.
    Die Klasse 4a hat sich eine Tagesfahrt nach Limbach-Oberfrohna vorgenommen. Ziel nach der Busfahrt: Der Tierpark.
    Ja, und dort gab es viel zu entdecken, wie es einige Fotos in der Galerie verraten.
    In der Mittagspause gab es lecker Essen - vielen Dank an den Wirt fr das unschlagbare Preisangebot!
    Am spteren Nachmittag ging es mit vielen schnen Eindrcken wieder zurck. Im Bus war dann Schlafen angesagt, leider auch Regen auf dem Heimweg.


    Galerie



    21.07.2021 - Spende fr das Tierasyl Chemnitz


    Besuch des Tierasyl Chemnitz

    "Tierschutz", so lautete das Thema des Jahresprojekts der Klasse 5a fr das Schuljahr 2020/21.
    Die Schlerinnen und Schler wollten sich aber nicht nur zur Thematik informieren, sondern selbst etwas fr Tiere in Not tun. So entstand die Idee, das "Tierasyl Chemnitz" mit einer Geldspende zu untersttzen.
    Durch den groartigen Einsatz der gesamten Klasse 5a und mit Hilfe einiger Spenden konnte am 21.07.2021 ein Betrag von 120 an das "Tierasyl Chemnitz" berreicht werden.
    Zwei Mitarbeiterinnen des Vereins "Tiere in Not Chemnitz" e.V. fhrten die Mdchen und Jungen durch die Rumlichkeiten, in denen berwiegend Katzen, aber auch Zwergkaninchen, Chinchillas und Ratten ein Zuhause auf Zeit finden. Es gab viel Interessantes ber Herkunft, Pflege und Vermittlung der Tiere zu erfahren.
    Zu sehen, dass viele Tiere in Not auf die Hilfe von Vereinen, wie dem "Tierasyl Chemnitz" angewiesen sind, lie den Wunsch bei den Schlerinnen und Schlern der Klasse 5a entstehen, sich weiterhin fr den Tierschutz einzusetzen.


    Vielen Dank an Frau G. fr die Zuarbeit.


    23.07.2021 - Sockentheater


    Zur Verabschiedung unserer Kollegin, Frau K., bastelten und probten die Kinder der Klasse 1 fr ein Sockentheater, mit dem sie sich verabschieden und Frau K. eine Freude bereiten wollten.
    Zuvor fanden mehrere Proben statt: Im Klassenzimmer, auf dem Schulhof und in der Turnhalle. Auch die Eltern wurden vorher zu einer Auffhrung eingeladen.
    Als dann alle Lehrerinnen und Lehrer in der Turnhalle erschienen, fand die Aufregung kein Ende bis die Auffhrung begann.
    Wir hatten alle einen riesen Spa. Und Frau K. war echt berrascht und beeindruckt.
    Super toll habt ihr das gemacht! Den langen und lauten Beifall habt ihr euch wirklich verdient.


    Galerie








gendert:03.05.2022 - 20.05Uhr www.pestalozzischule-chemnitz.de