+++ CORONA-Informationen unter "Aktuelles" +++ Wir haben ein neues Patenkind: Emish Edison. Lest in der Rubrik "Unsere Patenkinder" den ersten Brief von Emish. +++ Unter "Aktuelles" findet ihr viele neue Berichte +++

     

    Archiv
    Informationen zur gegenwrtigen Situation






    ARCHIV SCHULJAHR 2021/22


    1. (31.08.2021 20:00 Uhr) Informationen zum Schulstart am 06.09.2021

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    wir hoffen, dass gesunde, erholsame und erlebnisreiche Tage hinter Ihnen und euch liegen.

    Zum Start ins Schuljahr 2021/22 mchten wir folgende kurze Hinweise geben:

    1. Methodentage
    Wie im letzten Jahr fhren wir drei Methodentage durch: Montag bis Mittwoch. In dieser Zeit erhalten die Kinder und Jugendlichen ihre Stundenplne und weitere wichtige Informationen. Es werden auch die Unterrichtsmittel vorbereitet damit sie am Donnerstag, 09.09.2021 in den Schulalltag starten knnen.

    2. Schulpflicht
    Die Wahl zwischen huslicher Lernarbeit und Schulprsenz besteht nicht mehr. Alle Schlerinnen und Schler mssen ihrer Schulpflicht nachkommen.

    3. Testungen
    Da die Inzidenzen ber 10 liegen, besteht in den ersten beiden Schulwochen eine dreimalige Testpflicht am Montag, Mittwoch und Freitag.

    Informationen vom LaSuB:
    Wird das Testen verweigert, darf das Schulgelnde nicht betreten werden. Die Teilnahme am Unterricht ist nicht mglich, Aufgaben fr die husliche Lernarbeit werden nicht zur Verfgung gestellt, es sei denn, das Homeschooling wird notwendig.
    Mit Nachweis durch ein rztliches Attest knnen Spucktests fr Schlerinnen und Schler bestellt werden, die gesundheitliche Probleme haben, bliche Tests durchzufhren.

    Die Sorgeberechtigten unserer genesenen Schlerinnen und Schler hatten bereits im SJ 2020/21 die freiwillige Testung ihrer Kinder erklrt. An dieser Bereitschaft mchten wir festhalten.

    4. Impfungen
    Der Freistaat Sachsen sieht nun auch Impfungen fr Schlerinnen und Schler im Alter von 12 Jahren und lter vor.
    Im ersten Schritt mssen wir eine Abfrage durchfhren und ohne Nennung von Namen (anonym) die Anzahl der Impfwilligen dem LaSuB bermitteln.
    Deshalb wird am Montag, 06.09.2021 in jedes Hausaufgabenheft des genannten Alterskreises ein kleines Abfrageblatt mit einigen Informationen zum Ablauf der Erstimpfung eingeklebt.
    Bitte lesen Sie sich dieses aufmerksam durch und kreuzen Sie dort an: Impfbereitschaft "Ja" oder "Nein". Tragen Sie eventuell die Anzahl der weiteren familienzugehrigen Impfwilligen ein. Auch die Eltern knnen sich am Impftermin impfen lassen.
    Die Unterschrift(en) sind auch wichtig.
    Eine Rckantwort bentigen wir bereits am Dienstag, 07.09., sptestens am 08.09.2021.

    Viele Fragen zur Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren werden in einer Informationsbroschre beantwortet. Diese hilft den Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern sicherlich bei der schwierigen Entscheidung: Link zum Download

    5. Maskenpflicht
    Fr Frderschulen entfllt die Pflicht des Tragens einer Maske im Unterricht.
    Im Schulhaus muss eine Maske getragen werden. Fr Personal, das den zweifachen Impfstatus erreicht hat, entfllt diese Pflicht.
    Auf dem Schulhof gilt das Prinzip des Abstandes. 1,5 m Abstand knnen eingehalten werden. Deshalb ist dort keine Maskenpflicht vorgeschrieben.
    Gste sind bis zum Nachweis des vollstndigen Impfschutzes verpflichtet, eine Maske im Schulhaus zu tragen. Dieser Nachweis kann nicht digital ausgewertet werden. Wir bentigen die Eintragungen im Impfausweis oder das Nachweisblatt.

    Das freiwillige Tragen einer Maske begren wir zu jeder Zeit und an jedem Ort!

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    es sind nach wie vor komplizierte Zeiten fr alle am Schulleben Beteiligten. Wir hoffen, dass ein etwas "normaleres" Schuljahr vor uns steht.
    Wir alle knnen einen Beitrag dazu leisten und weisen auf das Einhalten von hygienischen Manahmen (Desinfizieren, hufiges Hnde waschen, Abstand halten, Verzicht auf Umarmungen bzw. auf das Hnde geben) hin.

    Freundliche Gre

    Schulleitung



    2. (03.09.2021 20:20 Uhr) Methodentage

    Am Ende des vergangenen Schuljahres informierten die Klassenlehrerinnen ber die Methodentage zu Beginn des Schuljahres 2021/22.
    Bei der Anmeldung neuer Lernenden bekamen Sie diese Informationen ebenfalls.

    Noch einmal wesentliche Ausknfte ber unsere Homepage, da Anrufe die Unsicherheit ber den Ablauf der Methodentage zum Ausdruck brachten:

    - Methodentage am Mo, Di und (neu...) Mi
    - Beginn um 8:00 Uhr, Ende am Mo und Di um 11:30 Uhr
    - klassenspezifisches Ende am Mi, je nach Vorhaben. Die Kinder und Jugendlichen bekommen Informationen am Mo.

    Danke fr Ihre Nachfragen und das damit bekundigte Interesse. Wir wnschen ein schneses Wochenende!


    3. (13.09.2021 19:10 Uhr) Testungen

    In der Klasse 4b war nach dem heutigen Test kurz nach Unterrichtsbeginn ein positiver Corona-Fall zu verzeichnen.
    Die Eltern von unmittelbaren Banknachbarn haben wir darber informiert.
    Alle Schlerinnen und Schler der Klasse 4b, die negativ getestet wurden, drfen nach Rcksprache mit dem Gesundheitsamt und laut Corona-Schutzverordnung morgen die Schule besuchen.
    Wir werden zur Sicherheit noch einen zustzlichen Test durchfhren.


    4. (14.09.2021 20:20 Uhr) Information fr Eltern der Klasse 4b

    Nach dem heutigen zustzlichen Test haben wir keine weiteren Corona-Verdachtsflle verzeichnen knnen.
    Ihre Kinder konnten heute schon in die Schule und in den Hort gehen. Morgen findet der eigentlich zweite regulre Test dieser Woche statt. ber dessen Ergebnis informieren wir Sie.


    5. (15.09.2021 17:30 Uhr) Rckmeldung und Infos zur Testung

    Alle Schlerinnen und Schler haben sich heute mit einem negativen Ergebnis getestet.
    Am Freitag wird hier noch einmal aufgrund des positiven Testes am 13.09. auf das Testergebnis eingegangen.
    Ab Montag, 20.09.21 finden die Tests zweimal pro Woche statt: montags und mittwochs.


    6. (15.09.2021 17:30 Uhr) Impfung

    Erinnerung an den Impftermin am Do, 16.09.21: Alle wichtigen Informationen sind dem Elternbrief und den Formularen zu entnehmen.
    An dieser Stelle noch einmal der Hinweis, dass die Eltern auch kurz vor der Impfung ihr Einverstndnis zurcknehmen knnen.
    Viele Fragen zur Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren werden in dieser Informationsbroschre beantwortet. Link zum Download


    7. (17.09.2021 19:30 Uhr) Test am Freitag, Maskenpflicht im Schulhaus ab Montag, 20.09.2021

    Test am Freitag

    Auch heute gab es whrend der Testung keine Flle eines positiven Corona-Verdachtes.
    Zweimalige Testungen ab nchste Woche: montags und mittwochs. Aussagen ber die Ergebnisse nur dann wieder, wenn positive Flle auftreten.

    Maskenpflicht im Schulhaus

    Fr Schlerinnen und Schler, fr das gesamte Personal und die Gste unserer Schule legen wir in unserem Hygieneplan die Pflicht des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) fest: Es reicht eine leichte medizinische OP-Maske, es kann auch eine FFP2-Maske sein. Die berwiegende Mehrzahl der Personen im Schulhaus tragen bereits Masken.
    Diese Infos richten sich also nur an sehr wenige Personen.
    Vom Tragen einer MNB sind Personen befreit, die ein rztliches Attest vorlegen knnen.

    Rechtliches:

    Die Maskenpflicht im Schulhaus, in den Klassenzimmern und im Schulgelnde wird in der aktuellen Schul- und Kita-Coronaverordnung nicht vom vollstndigen Impfstatus abhngig gemacht, sondern vom Unterschreiten des 7-Tage-Inzidenzwertes von 35.
    Vollstndig Geimpfte sind lediglich von der Testpflicht befreit.
    Gleichzeitig wird das Tragen einer MNB trotz der Unterschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 35 ausdrcklich empfohlen und vermerkt, dass aus triftigen Grnden der Hygieneplan zum Tragen einer MNB verpflichten kann.

    Begrndung:

    - Im Schulhaus knnen die Abstnde unter den Schlerinnen und Schlern nicht eingehalten werden. Die Aufsichten knnen die Einhaltung auch nicht durchsetzen.
    - Der Impfstatus befreit nicht vom Tragen einer MNB und wird vom Personal deshalb nicht kontrolliert.
    - Auch vollstndig Geimpfte knnen erneut erkranken.
    - Der Schutz vor einer Corona-Erkrankung sollte im Interesse aller am Schulleben Beteiligten sein und dient der Aufrechterhaltung des Schulbetriebes.

    Im brigen bleibt es derzeit dabei:
    KEINE Maskenpflicht (freiwillig gern) fr Schlerinnen und Schler sowie Personal
    - in Rumlichkeiten der Schule
    - auf dem Schulhof
    - vor der Schule.

    Freundliche Gre und ein schnes Wochenende

    Schulleitung


    8. (20.10.2021 15:30 Uhr) Informationen zum Start nach den Herbstferien

    Methodentag
    Am Montag, 1.11.2021 findet ein Methodentag statt. Zeit: 8-11:30 Uhr

    Tests
    In den ersten beiden Wochen nach den Herbstferien sollen sich die Schlerinnen und Schler dreimal testen.
    Die Testtage sind: Montag, Mittwoch und Klassen 1-4 Donnerstag, Klassen 5-10 Freitag
    Ab der dritten Woche finden zweimalige Testungen montags und mittwochs statt.
    Aussagen ber die Ergebnisse kommen nur dann, wenn positive Ergebnisse auftreten sollten.

    Maskenpflicht im Schulhaus
    Weiterhin besteht fr alle am Schulleben Beteiligten die Maskenpflicht nur im Schulhaus. Eine leichte medizinische OP-Maske reicht aus.

    Zweiter Impftermin
    Information vom LaSuB: Am Freitag, 05.11.2021 von 8:30 bis 10:30 Uhr findet in der Philippstrae 20, 09130 Chemnitz die Zweitimpfung fr all die statt, die zur ersten Impfung im Impfzentrum waren.
    In das Gebude Philippstr. 20 ist die Schule Altchemnitz umgelagert worden.
    Die Schlerinnen und Schler mssen in Begleitung eines Sorgeberechtigten dort erscheinen.
    Auch die Begleiter knnen sich wieder impfen lassen.
    Vergessen Sie die notwendigen Unterlagen und Dokumente nicht.
    Die geimpften Schlerinnen und Schler sind an diesem Tag vom Unterricht befreit.




    9. (19.11.2021 17:00 Uhr) Informationen zur Testung

    Ab der nchsten Woche finden wieder die Tests dreimal in der Woche statt: montags, mittwochs und freitags.

    Heute verzeichneten wir nach einer Testung in der Schule ein positives Testergebnis. Die Eltern der betroffenen Klasse 2 wurden durch die Klassenlehrerin darber informiert. Die Eltern des betroffenen Kindes erhalten Informationen ber die weitere Vorgehensweise durch das Gesundheitsamt.
    Alle anderen Kinder der Klasse knnen die Schule am Montag besuchen.

    Wichtige Hinweise: Die Mund-Nasen-Bedeckung wird bis zum Abschluss der Tests und im gesamten Schulhaus getragen. Dabei muss auch die Nase bedeckt sein.

    Am Montag erhalten wir Informationen durch das LaSuB und das Kultus-Ministerium, die wir hier bekannt geben.


    10. (21.11.2021 16:15 Uhr) bergangszeit vom 22.-26.11.2021

    Liebe Eltern,

    im oben genannten Zeitraum gewhrt das Kultusministerium den Schulen eine bergangszeit, in der Planungen erfolgen knnen, die sich aus der neuen Corona-Schutzverordnung (erscheint am Montag) ergeben. Sptestens am 29.11.21 treten die Planungen in Kraft.
    Wir informieren Sie, sobald diese abgeschlossen sind.

    Aufgrund der aktuellen Lage wird die fr den Dienstag, 23.11.21 geplante Beratung mit den Klassensprecherinnen und Klassensprechern nicht stattfinden. Alle notwendigen Informationen erhalten die Schlerinnen und Schler schriftlich.



    11. (22.11.2021 10:00 Uhr) Positive Testergebnisse, Schulpflicht

    Liebe Eltern,

    heute wurden 4 Schlerinnen und Schler positiv getestet. Betroffen sind die Klassen 8a, 7a und 4b.
    Nach einer Information des Gesundheitsamtes werden nur noch positiv getestete Personen abgesondert, keine Kontaktpersonen.

    Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, die Schlerinnen und Schler aus den betroffenen Klassen tglich zu testen und hoffen, dass Sie dafr Verstndnis haben.

    Ich bitte um Beachtung folgender Vorabinformation des Kultusministeriums:
    "Die Schulbesuchspflicht ist erneut ab dem 22. November 2021 ausgesetzt. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen und durch den Infektionsschutz begrndet werden. Damit ist eine tageweise Abmeldung ausgeschlossen. Wer sich von der Prsenzbeschulung abmeldet, lernt zu Hause. Daraus ergibt sich jedoch kein Anspruch auf eine Beschulung durch Lehrkrfte, dies wird ausdrcklich in der Schul- und Kita-Coronaverordnung festgelegt...
    Schlerinnen und Schler, die nicht den Unterricht an der Schule besuchen, knnen in der Regel auch keine Leistungsbewertung in diesem Zeitraum erhalten."

    Die aktuelle Schul- und Kita-Coronaverordnung liegt uns noch nicht vor.



    12. (22.11.2021 18:00 Uhr) Schul- und Kita-Coronaverordnung, eingeschrnkter Schulbetrieb ab Donnerstag, 25.11.2021 fr die Klassen 1-4

    Liebe Eltern,

    der in manchen Medien angekndigte eingeschrnkte Schulbetrieb fr Grund- und Frderschulen beschrnkt sich laut der neuen Coronaverordnung lediglich auf den Primarbereich der Frderschulen, also auf die Klassen 1-4.

    Fr die Eltern der Klassen 1-4 wird morgen ein Brief ausgegeben, den Sie hier schon jetzt zur Kenntnis nehmen knnen: Elternbrief

    Die Einschrnkungen fr die Klassen 1-4 haben auch kleine Auswirkungen auf die Klassen 5 bis 10, da alle Klassenstufen in einem Haus unterrichtet werden (gltig ebenfalls ab Donnerstag, 25.11.2021):

    1. Der Schuleinlass ist fr alle Schlerinnen und Schler um 7:45 Uhr. Bitte erst um diese Zeit an der Schule sein!
    2. Die Schlerfirma ffnet nur noch in der zweiten groen Pause von 11:30 bis 11:55 Uhr.

    Weitere allgemeinen Hinweise:

    - Es finden keine Ganztagsangebote mit auenstehenden Partnern statt. (s. 13.)
    - Alle Veranstaltungen, in denen Schlerinnen und Schler aus verschiedenen Klassenstufen bzw. deren Eltern zusammentreffen, fallen zunchst bis zu den Weihnachtsferien aus (z.B. Treffen der Klassensprecher, Schulkonferenz).
    - Wir versuchen, ein alternatives Angebot zu finden, wie Ihr gesammeltes Altpapier abgegeben werden kann.
    - Besuche durch Eltern in der Schule finden nur in ganz notwendigen Fllen (3G-Regel) statt. Tests sind bei uns mglich.

    Links fr Sie:

    Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 22.11.2021
    Allgemeinverfgung Infektionsschutzgesetz vom 18.11.2021




    13. (23.11.2021 18:00 Uhr) positives Testergebnis, Information zu Ganztagsangeboten

    Heute hatten wir ein positives Testergebnis in der Klasse 3b.

    Nach neuen Informationen drfen alle Ganztagsangebote stattfinden.



    14. (24.11.2021 17:50 Uhr) positives Testergebnis, Information zur Altpapiersammlung

    In der Klasse 7b zeigte ein Test einen positiven Corona-Verdachtsfall.

    Bereits im letzten Jahr traten viele Eltern an uns heran, dass sich das Altpapier stapelt. Die Sammlungen durften nicht stattfinden.
    Da wir endlich einmal wieder Container mit Altpapier fllen wollen, haben wir fr die Sammelwoche vom 29.11. bis 3.12.21 folgendes Vorgehen angedacht, das mit allen Vorgaben in Einklang zu bringen ist:
    - Die Schlerinnen und Schler sollen erst 7:45 Uhr (zum Schuleinlass) auf dem Hof sein. Diese Regelung gilt bereits ab morgen.
    - Das Altpapier kann in der Sammelwoche gebndelt und pro Bund mit Namen und Klasse beschriftet mitgebracht werden. Nur dann ist eine Auswertung mglich.
    - Abstellort ist die Treppe und die Flche zur Eingangstr der Turnhalle unterm Fluchtturm hindurch. Bitte dort am Rand abstellen.
    - Unter Absprache des Termins und der Uhrzeit ist auch die Abgabe einer greren Menge von Altpapier durch die Eltern mglich.

    Die fleiigsten Einzelsammler, die fleiigsten Klassen - da muss aber (fast) jeder mitmachen - bekommen schne Einzel- oder Klassenpreise.
    Wir trennen die Bewertung nach Klassen 1-4 und 5-10!
    Wir freuen uns auf die Altpapiersammlung und hoffen trotz der Vorschriften auf eine coole Beteiligung.



    15. (26.11.2021 18:30 Uhr) positives Testergebnis, Information zum Montag, 29.11.2021

    In der Klasse 8a gab es wieder einen positiven Corona-Befund.

    Wir knnen derzeit die Unterrichtsabsicherung nicht mehr garantieren. Am Montag, 29.11.2021, gelten folgende Unterrichtszeiten:
    Klassen 1-4 - wie bisher eingeschrnkter Regelbetrieb, siehe Elternbrief vom 22.11.2021
    Klassen 5-10 nur Unterricht im 1. und 2. Block (8 bis 11:30 Uhr), Hortkinder der Klassen 5 werden in der Einzelstunde noch betreut.
    Wir hoffen, dass ab Dienstag wieder regulrer Unterricht in den Klassen 5-10 stattfinden kann.



    16. (29.11.2021 17:00 Uhr) positive Testergebnisse, Informationen zum Schulbetrieb

    In den Klassen 2, 7a und 8a gab es wieder positive Corona-Befunde.
    Nach Absprache mit dem Kultus-Ministerium wird fr diese Klassen (2, 7a, 8a - es traten bisher jeweils 4 positive Corona-Flle auf) bis zum 3.12.2021 der Unterricht ausgesetzt. Das bedeutet nicht, dass sich die Schlerinnen und Schler in Quarantne begeben mssen. Alle Schlerinnen und Schler dieser Klassen erhalten Aufgaben ber LernSax oder ber einen individuell vereinbarten Zugang.
    Eltern mit systemrelevanten Berufen (bei zwei sorgeberechtigten Elternteilen mssen beide diesen Status haben) knnen einen Antrag auf Notbetreuung einreichen. Eine Bescheinigung fr den Arbeitgeber bekommen Sie von uns.

    Fr die Klassen 5-10 legen wir eine verkrzte Unterrichtszeit fest: Der Unterricht endet um 12:45 Uhr.
    Der bereits eingeschrnkte Unterricht der Klassen 1-4 hat Bestand.

    Kurz noch zur Altpapiersammlung: Trotz der eingeschrnkten Mglichkeiten hatten wir heute einen guten Sammel-Start verzeichnen knnen.
    Unsere Vorgehensweise funktioniert sehr gut:
    - Ablegen der mit Name und Klasse beschrifteten Pckchen auf der Ebene zur Eingabgstr zur Turnhalle bzw.
    - Vereinbarung eines Abgabe-Termines.
    Vielen Dank dafr! Die Aufrechnung fr den heutigen Tag erfolgt morgen.



    17. (01.12.2021 18:00 Uhr) Verlngerung Altpapiersammlung

    Da vor allem die Klassen 2, 7a und 8a keine Mglichkeit gehabt haben, sich am Wettbewerb zu beteiligen, verlngern wir die Altpapiersammlung um eine Woche, bis zum 10.12.2021.
    Am Ende der heutigen Auswertung haben wir bereits ein Sammelergebnis von ber einer Tonne Altpapier. Vielen Dank an die fleiigen Schlerinnen und Schler sowie an deren Eltern!



    18. (03.12.2021 20:30 Uhr) Schulbetrieb ab Montag, 06.12.2021

    Liebe Eltern,
    ab Montag drfen die Schlerinnen und Schler der Klassen 2, 7a und 8a wieder am Unterricht teilnehmen und somit auch an der verlngerten Altpapiersammlung.
    Den Unterricht knnen wir auch in der kommenden Woche vom 06.12. bis 10.12. wieder nur bis 12:45 Uhr absichern.
    Wir informieren Sie, sobald es neue amtliche, auf unsere Schulart bezogene Regelungen gibt.
    Die Meldungen in den Medien (Maskenpflicht im Unterricht o..) sind noch nicht in Verfgungen verffentlicht worden.



    19. (08.12.2021 18:20 Uhr) Positive Befunde, Schulbetrieb, Altpapiersammlung

    In der Klasse 7b ist ein Schnelltest positiv ausgefallen.
    Zwei weitere Flle, nicht in unserer Einrichtung festgestellt, betreffen die Klasse 10H. Die Mitschlerinnen und Mitschler haben sich negativ getestet.

    Es sind noch keine Verfgungen oder Verordnungen erschienen, die den weiteren Schulbetrieb beeinflussen knnten.
    Bitte sehen Sie von Nachfragen ab. Wir informieren Sie, sobald wir vom LaSuB oder Kultusministerium offizielle Informationen haben.
    Nach wie vor gelten die Ihnen zur Verfgung gestellte Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 22.11.2021, also der eingeschrnkte Schulbetrieb der Klassen 1-4 (Unterricht bis 11:30 Uhr) und die Einschrnkungen der Klassen 5-10 aufgrund unserer personellen Ausflle (Unterricht bis 12:45 Uhr).

    Mit dem heutigen Sammelergebnis haben wir die 2-Tonnen-Marke "geknackt". Vielen herzlichen Dank an die fleiigen Sammlerinnen und Sammler und natrlich an die Eltern, die mit Auto und vollgepacktem Kofferraum vorfahren!



    20. (09.12.2021 16:30 Uhr) Positiver Befund

    In der Klasse 9H ist ein Schnelltest positiv ausgefallen.



    21. (10.12.2021 19:00 Uhr) Schulbetrieb ab Montag, 13.12.2021, keine neuen Corona-Manahmen in Schulen, Altpapiersammlung

    Wir knnen den Unterricht auch in der kommenden Woche vom 06.12. bis 10.12. wieder nur bis 12:45 Uhr absichern. Die Schlerinnen und Schler haben zum groen Teil auch die Eintragungen im Hausaufgabenheft notiert.

    Das Kultusministerium gibt bekannt, dass ab Montag, 13.12.2021, der Betrieb in den Kitas und Schulen mit den bisherigen Schutzmanahmen fortgesetzt wird.
    Das bedeutet: Alles bleibt so, wie es bisher geplant wurde: Eingeschrnkter Regelbetrieb fr die Klassen 1-4 (Unterricht bis 11:30 Uhr), Maskenpflicht im Schulhaus!
    Die Weihnachtsferien werden nicht vorgezogen und nicht verlngert.

    Unsere Altpapiersammlung endete heute mit einem Gesamtergebnis von 2137 kg! Die Auswertung ist im Erdgeschoss ersichtlich. Siegerklassen sind die Klasse 3a mit 112 kg (Wertung Klassen 1-4) und die Klasse 6a mit 615 kg (Wertung Klassen 5-10) gesammelten Altpapier. Ein tolles Ergebnis. Von den Ertrgen werden Preise fr die besten Klassen und Sammler finanziert. Bestimmt fllt auch noch etwas fr unser Schulfest im Sommer ab. Vielleicht ist eine Schulfestwoche wieder einmal mglich.



    22. (10.12.2021 21:40 Uhr) Weitere Hinweise vom Kultusministerium eben eingetroffen

    Kultus: "Der eingeschrnkte Regelbetrieb erstreckt sich nunmehr auch auf Frderschulen oberhalb der Primarstufe (Anmerkung: also auch auf die Klassen 5-10).
    In den Sekundarstufen (Anmerkung: die Kl. 5-10) der Frderschulen wird vom Tragen einer Maske abgesehen, soweit die Kommunikation einen Verzicht auf eine Mund-Nasen-Bedeckung erfordert oder das Tragen einer Maske unzumutbar ist."

    Wir verzichten auf das Tragen von Masken im Unterricht, fordern aber die strikte Einhaltung des richtigen Tragens der Masken im Schulhaus, also ber Mund und Nase, weil sich dort die Kinder und Jugendlichen verschiedener Klassen begenen.

    Der geforderte "eingeschrnke Regelbetrieb oberhalb der Primarstufe" wird schon mit der Manahme realisiert, dass der Unterricht in den Klassen 5-10 nur bis 12:45 Uhr erfolgen kann, siehe Punkt 21. Absatz 1.



    23. (22.12.2021 17:45 Uhr) Positive Testergebnisse, Schulablauf ab 3.1.2022

    Besonders schlimm fr zwei Kinder der Klassen 4b und 5a sind die positiven Testergebnisse vor Weihnachten.

    Bis zum 09.01.2022 gilt die Schul- und Kita-Coronaverordnung vom 21.12.2021 Link
    Das bedeutet, dass alle bisherigen Regelungen Bestand haben:
    - Unterricht der Klassen 1-4 bis 11:30 Uhr, anschlieend Hortbetreuung
    - Unterricht der Klassen 5-10 bis 12:45 Uhr, fr Kl. 5 Hortbetreuung
    - Bestand haben weiterhin:
    > Einlassregelung --> Bitte erst zur Einlasszeit ab 7:45 Uhr an der Schule sein! Bitte sprechen Sie mit uns, wenn die Fahrzeiten die Ankunft bis zum Unterrichtsbeginn um 8:00 Uhr nicht ermglichen. Wir finden Regelungen.
    > Die Schlerfirma ffnet in der zweiten groen Pause.
    > Maskenpflicht besteht weiterhin nur im Schulhaus und whrend der Testungen, die nacheinander, nicht gleichzeitig erfolgen.
    > Alle hygienischen Manahmen: z.B. hufiges Hndewaschen, Vermeidung von Krperkontakten.
    > Die bisherigen Antrge Homeschooling.
    Hinweis: Wir beginnen im neuen Jahr mit einer B-Woche.

    Liebe Eltern, liebe Schlerinnen und Schler,

    wir wnschen Ihnen, wnschen euch trotz der unbersichtlichen Zeit eine doch angenehme Weihnachtszeit und ein hoffentlich gesundes neues Jahr 2022!

    Schulleitung



    24. (09.01.2022 12:50 Uhr) Noch keine Kenntnis ber die neue Schul- und Kita-Verordnung

    Liebe Eltern,

    bis jetzt wurde die neue Schul- und Kita-Verordnung noch nicht verffentlicht. Sie soll aber ab 10.01. bis 06.02.22 gelten.
    Fr Montag, 10.01.22 planen wir den Schulbetrieb nach unseren bisherigen Regelungen, siehe 23. Mitteilung vom 22.12.21.
    Sicherlich knnen hier am Montag aktuelle Hinweise und Links eingestellt werden.



    25. (10.01.2022 18:25 Uhr) Schul- und Kita-Verordnung

    Die letzte Verordnung wird bis zum 06.02.22 verlngert.
    Alle Regelungen haben Bestand, siehe 23. Mitteilung vom 22.12.21. Der Link in dieser Nachricht ebenfalls.



    26. (24.01.2022 18:10 Uhr) Positive Testung

    In der Klasse 8b trat durch einen Selbsttest ein positiver Corona-Verdachtsfall auf.
    Alle Eltern der Klasse wurden, sofern erreichbar, darber informiert. Es besteht nach aktuellen Regelungen kein weiterer Handlungsbedarf.
    Alle Mitschlerinnen und Mitschler trugen whrend der Testung eine Maske. Wir fhren zur Sicherheit in der Klasse 8b bis Freitag tgliche Testungen durch.



    27. (28.01.2022 16:15 Uhr) Positive Testung

    In der Klasse 7b trat durch einen Selbsttest ein positiver Corona-Verdachtsfall auf.
    Alle Eltern der Klasse wurden, sofern erreichbar, darber informiert. Es besteht nach aktuellen Regelungen kein weiterer Handlungsbedarf.
    Alle Mitschlerinnen und Mitschler trugen whrend der Testung eine Maske. Wir fhren zur Sicherheit in der Klasse 7b bis Mittwoch, 02.02.22 tgliche Testungen an den Schultagen durch.



    28. (31.01.2022 17:15 Uhr) Positive Testungen --> Manahmen, Infos zum Elternabend

    In den Klassen 7a und 7b hufen sich die positiven Corona-Flle (7a 2 Flle, 7b 4 Flle). Das Kultusministerium legt fest, dass die Schlerinnen und Schler dieser Klassen bis Freitag, 04.02. zu Hause bleiben (keine Quarantne). Die Aufgaben werden ber Lernsax, in Ausnahmefllen auch in der Schule, zur Verfgung gestellt.

    Jeweils einen weiteren Fall gab es in den Klassen 2 und 8H.

    Die Elternabende der Klassen 7a, 7b und 3a fallen aus. Die Eltern bekommen schriftliche Informationen oder es werden individuelle Gesprche gefhrt.



    29. (01.02.2022 19:25 Uhr) Allgemeinverfgung zur befristeten teilweisen Schlieung (7a, 7b)

    Unter diesem Link lsst sich die Allgemeinverfgung vom 31. Januar 2022 zur befristeten teilweisen Schlieung unserer Einrichtung einsehen und downloaden.

    Diese legt fest, dass die Schlerinnen und Schler der Klassen 7a und 7b erst am Dienstag, 08.02.2022 in die Schule drfen: "Diese Allgemeinverfgung wird am 1. Februar 2022 wirksam und mit Ablauf des 7. Februar 2022 unwirksam."



    30. (03.02.2022 19:35 Uhr) Allgemeinverfgung zur befristeten teilweisen Schlieung (Klassen 1 und 8H)

    Die vorliegende Allgemeinverfgung vom Kultus-Ministerium (noch nicht online)regelt die weitere teilweise Schlieung unserer Schule.
    Diese betrifft die Klasse 1 und die Klasse 8H in denen sich weitere positive Coronaflle ergaben.
    Beginn: 04.02.2022
    Ende: Ablauf des 11.02.2022

    Die bergabe der Halbjahresinformationen bespricht die Klassenlehrerin mit den Eltern (Abholung am 11.02. oder bergabe am ersten Schultag nach den Ferien (Methodentag).

    Sobald die Allgemeinverfgung verffentlicht wird, knnen Sie diese auf unserer Homepage einsehen.
    ber Lernsax oder ber andere Wege werden Aufgaben zur Verfgung gestellt. Eine Notbetreuung ist dann mglich, wenn beide Elternteile in systemrelevanten Berufen arbeiten.

    Eine generelle Schulschlieung wird vom Kultus nicht befrwortet.



    31. (04.02.2022 16:55 Uhr) Allgemeinverfgung online, weitere Corona-Flle

    Unter diesem Link lsst sich die Allgemeinverfgung vom 03. Februar 2022 zur befristeten teilweisen Schlieung unserer Einrichtung (Klassen 1 und 8H) einsehen und downloaden.

    Weitere Corona-Flle ergaben sich whrend der schulischen Testung: Je 1 Fall in den Klassen 9 und 10H.
    Von Eltern der Klassen 5a, 6b und 8b wurden uns positive Testungen zu Hause mitgeteilt. Weiterhin sind uns zustzliche Flle aus den bereits ausgesonderten Klassen 1, 7a und 7b bekannt geworden.

    Auffllig sind immer gleiche Symptome: Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Fieber
    Bitte schicken Sie Ihre Kinder mit Symptomen NICHT in die Schule!

    Da auch drei Lehrkrfte erkrankt sind, ist die bermittlung schulischer Aufgaben nur begrenzt mglich. Wir bitten um Verstndnis.



    32. (06.02.2022 15:45 Uhr) Schul- und Kita-Verordnung, weitere Corona-Flle bers Wochenende

    Die Schul- und Kita-Verordnung luft heute aus und soll verlngert werden. Online ist die neue Verordnung noch nicht. Wir halten am eingeschrnkten Regelbetrieb fest, siehe 23. Mitteilung vom 22.12.21.

    bers Wochenende sind uns weitere positive Flle in den Klassen 9 und 10H bekannt geworden. Wir beantragen am Montag die Schlieung dieser Klassen.

    Mittlerweile sind fnf Lehrkrfte am Corona-Virus erkrankt. Umfangreiche Unterrichtsausflle werden unvermeidbar sein.



    33. (07.02.2022 15:50 Uhr) Schul- und Kita-Verordnung, weitere Corona-Flle und Klassenschlieungen

    Unter diesem Link lsst sich die bis zum 06.03.2022 verlngerte Schul- und Kita-Verordnung downloaden.

    Weitere Corona-Verdachtsflle zeigten sich heute bei Tests in den Klassen 3a, 5a, 5b, 8a, 8b, 9 und 10H in der Schule. Weitere positive Tests wurden uns durch Eltern gemeldet.
    Die Allgemeinverfgung zur weiteren Teilschlieung haben wir beantragt. Sie liegt uns noch nicht schriftlich vor. Mndlich besttigt wurde, dass die Klassen 3a, 5a, 6a, 8a, 8b, 9 und 10H (jeweils 2 bzw. 3 Flle) bis zum 11.02.22 zur Teilschlieung gehren.
    Mit den Eltern der Klassen 7a und 7b wurden Absprachen getroffen.

    Zeugnisse: In dringenden Fllen (z.B. fr Bewerbungen) oder nach Absprache mit den Klassenlehrerinnen knnen die Halbjahresinformationen und -zeugnisse am Freitag nach Terminvergabe (also einzeln) abgeholt werden. Wir favorisieren die bergabe am ersten Methodentag nach den Ferien.

    Unterricht der bis jetzt verbliebenen Klassen: von 8-11:30 Uhr



    34. (08.02.2022 16:00 Uhr) Allgemeinverfgung online, weitere Corona-Flle mit Klassenschlieung

    Unter diesem Link lsst sich die Allgemeinverfgung vom 07. Februar 2022 zur befristeten teilweisen Schlieung unserer Einrichtung (Klassen 3a, 5a, 6a, 7a, 7b, 8a, 8b, 9a, 10H) einsehen und downloaden.

    Ein positiver Fall trat in der Klasse 4b auf, zwei weitere bei der heutigen Testung in der Klasse 4a. Fr die Klasse 4a mussten wir daher ebenfalls den Antrag auf Teilschlieung stellen. Diese Allgemeinverfgung liegt uns noch nicht vor.

    Unter den Lehrkrften sind nun 6 positive Corona-Flle aufgetreten.



    35. (09.02.2022 15:00 Uhr) Allgemeinverfgung online, weitere Corona-Flle mit Klassenschlieung

    Unter diesem Link lsst sich die Allgemeinverfgung vom 08. Februar 2022 zur befristeten teilweisen Schlieung unserer Einrichtung (Klasse 4a) einsehen und downloaden.

    Bereits gestern trat ein positiver Fall in der Klasse 4b auf, bei der heutigen Testung in der Schule eine weitere positive Testung, die dritte bei einem Kind zu Hause. Fr die Klasse 4b mussten wir daher ebenfalls den Antrag auf Teilschlieung stellen (3 positive Flle). Diese Allgemeinverfgung liegt uns noch nicht vor.



    36. (10.02.2022 14:25 Uhr) Allgemeinverfgung online

    Unter diesem Link lsst sich die Allgemeinverfgung vom 09. Februar 2022 zur befristeten teilweisen Schlieung unserer Einrichtung (Klasse 4b) einsehen und downloaden.



    37. (12.02.2022 17:30 Uhr) Vielen Dank und schne Ferien!

    Sehr geehrte Eltern,

    herzlichen Dank fr Ihr Verstndnis, Ihre verantwortungsvollen Entscheidungen, Ihre Frsprache und Ihre lieben Worte in den letzten zwei unbersichtlichen Wochen. Gemeinsam konnten wir in Zusammenarbeit mit dem Kultus-Ministerium vielen von Ihnen und Ihren Kindern gesunde und erlebnisreiche Ferien ohne Erkrankung ermglichen.
    Leider haben wir aber auch einige Kinder und Jugendliche, auch Eltern unter uns, die noch zu Hause ausharren mssen, denen es nicht gut geht. Werdet recht bald gesund!
    Ebenso wnschen wir unseren erkrankten Lehrkrften baldige Genesung!

    Alles Gute fr euch und fr Sie, liebe Eltern, Lehrerinnen und Lehrer!

    Nach den Ferien starten wir hoffentlich mit zwei Methodentagen ohne Einschrnkungen von 8:00 bis 11:30 Uhr in den nach wie vor eingeschrnkten Schulbetrieb.
    Die Schul- und Kita-Verordnung ist noch bis 06.03.2022 gltig.

    Viele liebe Gre von der Schulleitung!



    38. (26.02.2022 16:00 Uhr) Schulstart nach den Winterferien

    Montag, 28.02. und Dienstag, 01.03.: Methodentage (2 Blcke bis 11:30 Uhr)
    Mittwoch, 02.03. bis Freitag, 04.03.: noch eingeschrnkter Schulbetrieb (bisherige Regelungen sind gltig)
    Ab 07.03. gilt eine neue Schul- und Kita-Verordnung. Diese liegt uns noch nicht vor.



    39. (03.03.2022 18:10 Uhr) Neue Schul- und Kita-Verordnung

    Wesentliche Inhalte der neuen Verordnung (gilt vom 4. bis 19.03.2022) sind:
    - Es findet wieder regulrer Schulbetrieb ("normaler" Stundenplan) statt.
    - Es besteht die Pflicht, die Schule zu besuchen. Alle schriftlichen Antrge auf husliche Lernzeit erlischen.
    - Es besteht weiterhin die Pflicht, im Schulhaus eine FFP2 oder eine OP-Maske zu tragen.
    - Ab kommenden Montag mssen sich die Schlerinnen und Schler zweimal testen: montags und donnerstags.
    - Wenn in einer Klasse ein positiver Corona-Verdachtsfall auftritt, testen sich die Schlerinnen und Schler dieser Klasse an den kommenden 5 Schultagen.
    - Der Schulbesuch ist nicht gestattet, wenn mindestens eines der folgenden Symptome auftritt: Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.
    - Schlerinnen oder Schler, die in der Schule mindestens ein Symptom zeigen, sollen in einem separaten Raum untergebracht werden. Das Abholen durch einen Personensorgeberechtigten oder eine von diesem bevollmchtigte Person ist unverzglich zu veranlassen.
    - Das Kultusministerium kann Teilschlieungen anweisen.
    - Alle bekannten hygienischen Manahmen haben weiterhin Gltigkeit.

    Unter dem Link ist die Verordnung sicherlich zeitnah verffentlicht.

    Fr unsere Einrichtung bedeutet die neue Verordnung auch, dass der Schuleinlass wieder 7:15 Uhr erfolgt und die Schlerfirma um diese Zeit ffnet.



    40. (07.03.2022 19:45 Uhr) Positive Testungen

    In den letzten Tagen sind vor allem in den Klassen 9H und 7a positive Corona-Verdachtsflle durch Schnelltests in der Schule oder zu Hause aufgetreten. Auch in der Klasse 9 und 4a gab es positive Testergebnisse.

    Das Kultusministerium teilte der Schulleitung mit, dass Teilschlieungen vorerst nicht mehr vorgesehen sind. Die weiterhin am Unterricht teilnehmenden gesunden Schlerinnen und Schler sollen sich jedoch an 5 aufeinanderfolgenden Schultagen testen.

    Wir bitten Sie, liebe Eltern, verantwortungsvoll zu handeln:
    - Schicken Sie Ihre Kinder nicht mit Symptomen in die Schule. Sie drfen dann zurckkommen, wenn sie zwei Tage ohne Symptome zu Hause verbracht haben. Eine rztliche Bescheinigung ist notwendig.
    - Weisen Sie immer wieder auf die Einhaltung einfach umzusetzender hygienischer Verhaltensweisen hin. Zum Beispiel muss die Maske auch ber die Nase gezogen werden, wenn man sich im Schulhaus bewegt. Immer wieder mssen wir mit Schlerinnen und Schlern darber diskutieren.
    - Weiterhin empfehlen wir dringend, dass Geimpfte und Genesene sich weiterhin testen. Corona-Flle zeigen, dass auch diese Gruppe vor Infektionen nicht verschont bleibt.

    Alle wollen gesund sein. Der Unterricht soll weitestgehend stattfinden. Jeder muss einen Beitrag dazu leisten.



    41. (15.03.2022 20:50 Uhr) Positive Testungen

    Am 14. und 15.03.22 sind uns nach einigen Tagen der Ruhe mehrere Hinweise auf positive Testungen bekannt geworden. Nur ein Fall ergab sich aus einem positiven Test in der Schule.
    Die Information betrifft die Klassen 2, 3b, 5a, 5b, 6a, 7a, 8H, 10H.
    Viele Schlerinnen und Schler sind mit gesundheitlichen Beschwerden und Symptomen zu Hause geblieben. Danke fr diese verantwortungsvollen Manahmen.
    Fr Teilschlieungen sind uns nach wie vor Grenzen gesetzt.



    42. (27.03.2022 16:05 Uhr) Klassenlehrerunterricht am Montag, 28.03.2022 und andere Infos

    Am Montag, 28.03.2022, findet aufgrund der Ausflle beim Lehrpersonal Klassenlehrerunterricht von 8 bis 11:30 Uhr statt. Die Hortkinder werden bis 12:45 Uhr betreut. Diese Information haben alle Schlerinnen und Schler am Freitag erhalten.

    Die aktuelle Schul- und Kita-Verordnung hat in der kommenden Woche noch Gltigkeit.

    Altpapiersammlung: Bitte geben Sie gebndelte und Namen und Klasse beschriftetes Papier ab. Ablage auf der Treppe zur Turnhalle. Es ist wieder mglich, Abgabetermine zu vereinbaren, falls Sie mit dem Auto kommen sollten.



    43. (28.03.2022 17:40 Uhr) Klassenlehrerunterricht am Dienstag, 29.03.2022

    Am Dienstag, 29.03.2022, findet aufgrund der Ausflle beim Lehrpersonal noch einmal Klassenlehrerunterricht von 8 bis 11:30 Uhr statt. Die Hortkinder werden bis 12:45 bzw. bis 13:30 Uhr betreut. Diese Information haben alle Schlerinnen und Schler heute erhalten.



    ARCHIV SCHULJAHR 2020/21


    1. Schulbesuch in der Woche ab 16.03.2020
    - Ab Montag ist die Schulpflicht der Schler aufgehoben.
    - Die Eltern entscheiden, ob ihr Kind in die Schule geschickt wird.
    - Es finden keine Rckmeldungen durch die Schule an die Eltern statt. Das heit, dass die Eltern verantwortlich sind fr das Erscheinen der Kinder in der Schule.
    - In der Schule findet lediglich eine Betreuung statt - kein Unterricht. Die Lehrerinnen und Lehrer stellen fr die Schlerinnen und Schler Material zusammen, welches whrend der Schliezeit der Schule bearbeitet werden muss. Dieses wird den Anwesenden ausgehndigt oder muss an den betreuten Tagen bis 14:00 Uhr abgeholt werden. Die Ergebnisse werden zensiert und flieen in die Endjahresnoten der jeweiligen Fcher ein.
    - Zeitrahmen der Betreuung: 8:00 bis 12:45 Uhr - anschlieend werden die Schlerinnen und Schler nach Hause geschickt.
    - Das Gesundheitsamt entscheidet, wieviele Betreuungstage in der ersten Woche stattfinden.
    - Alle Kolleginnen und Kollegen sind in diesem Zeitraum anwesend.

    2. Schulische und auerschulische Veranstaltungen
    - Die zweite Praktikumswoche findet nicht statt. Schler, die betreut werden mssen, knnen in die Schule kommen (siehe 1.).
    - Die Klasse 9 hat dienstags keine Arbeitserprobung. Schler, die betreut werden mssen, knnen in die Schule kommen (siehe 1.).
    - Die Klasse 7b besucht am Montag und am Dienstag nicht das IB.
    - Das Feststellungsverfahren wird ausgesetzt. Die betroffenen Eltern befolgen die Regelungen der Stammschule ihrer Kinder.

    3. Weitere Informationen
    - werden an dieser Stelle zu gegebener Zeit verffentlicht.
    - Bitte sehen Sie regelmig hier vorbei.
    - Beachten Sie nur unsere Hinweise bzw. die aus vertrauenswrdigen Quellen (Kultusministerium, Landesamt fr Schule und Bildung).

    4. Schulschlieung ab Mi, 18.03.2020
    - Nur noch am Dienstag, 17.03.2020 ist unsere Schule geffnet. Alle Schlerinnen und Schler, die noch nicht die Aufgaben zur huslichen Erledigung abgeholt haben, knnen diese bis 14:00 Uhr entgegen nehmen. Bitte am Sekretariat melden (s. 1. Anstrich 4)!
    - Ab Mittwoch, 18.03.2020 bleibt unsere Schule nur fr die Kinder geffnet, deren Eltern in Berufen der kritischen Infrastruktur ttig sind und dienstlich gebraucht werden (Polizei, Medizinischer Dienst, Pflegepersonal, Feuerwehr... als Beispiele fr genannte Berufsgruppen) Eine Liste der weiteren Berufsfelder soll noch verffentlicht werden. Die Schule ist an jedem Tag bis 14:00 Uhr fr die Betreuung dieser Kinder besetzt. Die anderen Schlerinnen und Schler mssen zu Hause bleiben.
    - Hier finden Sie die Liste der unabkmmlichen Berufe. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie einen dieser Berufe ausben und Ihr Kind zur Betreuung geben mchten!

    8. Elternbrief des Staatsministers Christian Piwarz Link

    9. Informationen ber die Zeit nach den Osterferien

    Wie laufen die Wochen vom 20. bis 30.04.2020 ab?
    - Mo, 20.04. und Di, 21.04.2020: Teamberatungen und Vorbereitung fr Mi bis Fr - kein Unterricht am Montag und am Dienstag!
    - Mi, 22.04. bis Do, 30.04.2020: Unterricht (Prfungsvorbereitung) nur fr die Klassen 9 und 10H - Fr alle anderen Klassen KEIN UNNTERRICHT!

    Wie luft die Prfungsvorbereitung fr die Klassen 9 und 10H vom 22. bis 30.04.2020 ab?
    - Prfungsvorbereitung von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr von Mi, 22.04. bis Fr, 24.04.2020 - Die Zeiten fr die folgende Woche werden bekanntgegeben.
    - Prfungsvorbereitung in kleinen Gruppen hauptschlich MA und DE (Kl.9) MA, DE und EN (Kl.10H) zur Vorbereitung der Abschlussarbeiten und der Komplexen Leistung (Kl. 10H)
    - Arbeitsmittel fr die genannten Fcher mssen mitgebracht werden.
    - Einhaltung aller hygienischer Manahmen: Belehrung

    Wann werden die Abschlussarbeiten geschrieben, wann findet die Komplexe Leistungsfeststellung (Kl. 10H) statt?
    Darber stimmen sich die Lehrerinnen und Lehrer noch ab. Die Termine teilen wir Ihnen noch mit.

    Haben die anderen Klassen Unterricht?
    Nein. Ab 04.05.2020 gibt es neue Regelungen zum Ablauf. Bis dahin bemhen sich die Schlerinnen und Schler die bereitgestellten Aufgaben unter diesem Link zu lsen:

    Aufgaben zum Download


    Bitte beachten Sie die Informationen auf der Download-Seite (technische Mglichkeiten, Download, Umfang, Bewertung) und die Hinweise in der letzten Spalte der Tabelle.

    Mssen die Schlerinnen und Schler der Kl. 9 und 10H die Aufgaben ebenfalls lsen?
    Nein. Die Aufgaben stehen fr die Klassen 9 und 10H trotzdem zum Download bereit. Das Lsen fr diese Klassen ist freiwillig.

    Ergnzung am 15.04.2020, 18:15 Uhr:

    Informationen ber die Zeit nach den Osterferien erhlt die Schulleitung voraussichtlich ab Do, 16.04.2020
    Fragen zur Wiederaufnahme des Unterrichtes knnen wir derzeit leider noch nicht beantworten.

    Werden nach den Osterferien eventuell neue Aufgaben fr die Schlerinnen und Schler bereit gestellt?
    Sollte die Schulschlieung auch nur teilweise aufrecht erhalten werden, stehen Aufgaben zum Download zur Verfgung. Der Link wird noch verffentlicht. Den Kindern der Klassen 1-4 werden die Aufgaben in den Briefkasten zugestellt.

    Gibt es schon Informationen, wie es an UNSERER Schule nach den Osterferien weitergeht?
    Leider noch nichts Offizielles. Einige Meldungen sind schon im Umlauf. Wir warten aber noch immer auf entsprechende Verfgungen.
    Bis dahin bitten wir noch um Geduld. Wir werden Sie, liebe Eltern, Kolleginnen und Kollegen, und euch, liebe Schlerinnen und Schler, darber umgehend informieren.

    10. Information zum Umfang der zu lsenden Aufgaben:
    - In verschiedenen Punkten haben wir immer wieder auf den Umfang der zu lsenden Aufgaben aufmerksam gemacht.
    - Unter dem Link Aufgaben zum Download sind noch einmal eindeutige Hinweise nachzulesen.

    Konkretisierung am 21.04.2020, 16:15 Uhr:

    11. Weitere Information zum Start fr die Klassen 9 und 10H am Mittwoch, 22.04.2020:
    - Betreten des Schulhofes ab 8:30 Uhr mglich (2m Abstand halten, keinen Krperkontakt, Hinweise der Aufsicht beachten!)
    - Einlass ab 8:45 Uhr - Hnde desinfizieren
    - Kl. 9: Zimmer auf Etage Altbau I --> Hinweise und Aushnge beachten, welches Zimmer vorgesehen ist!
    - Kl. 10H: Zimmer auf Etage Altbau II --> Hinweise und Aushnge beachten, welches Zimmer vorgesehen ist!
    - Belehrung: schon im Vorab lesen
    - Hnde grndlich waschen: Plakat ansehen
    - Am Donnerstag Belehrungsblatt unterschrieben wieder mitbringen.

    12. Informationen zu den geplanten Jugendherbergsfahrten:
    - Alle Fahrten bis zum Ende des Schuljahres mssen abgesagt werden. Bitte nehmen Sie keine weiteren Einzahlungen vor.
    - Die bereits eingezahlten Betrge werden auf das Konto zurck berwiesen, von dem wir die Zahlung bekommen haben.
    - Wir informieren die Eltern, die den Betrag bar in der Schule abgegeben haben, wann eine Abholung gnstig ist.
    - Sollten Sie von der BfA oder der Stadt Chemnitz Aufforderungen erhalten, das Geld zurckzuzahlen, lassen Sie uns bitte diese Schreiben zukommen. Wir kmmern uns darum, da die Gelder auf das Konto vom Frderverein gezahlt wurden.

    13. Informationen ber die Zeit von Mo, 27. bis Do, 30.04.2020 fr die Klassen 9 und 10H:
    - Der Umfang der Prfungsvorbereitung wird um einen Block erweiteret:
    1. Block: 8:30 bis 10:00 Uhr
    Pause: 10 bis 10:15 Uhr
    2. Block: 10:15 - 11:45 Uhr
    - Entsprechend ndert sich Folgendes:
    Betreten des Schulhofes ab 8:00 Uhr mglich
    Einlass ab 8:15 Uhr
    - Alle anderen Verfahrensweisen (eure Zimmer kennt ihr) und Regelungen haben Bestand:
    Belehrung
    Hnde waschen

    14. Informationen ber die Zeit von Mo, 04. bis Fr, 08.05.2020
    Mglichkeit der Hortbetreuung von Schlern der Klasse 4 an der Schule
    - Nach dem Unterricht (ab 9:30 Uhr) besteht die Mglichkeit, Hortkinder der Klasse 4 fr die Dauer des blichen Hortaufenthaltes nach Ihrem Betreuungsvertrag an der Schule zu betreuen.
    - Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, falls Sie dies wnschen.
    Auszug aus der "Allgemeinverfgung mit der Anordnung von Hygienemanahmen" vom 01.05.2020
    "Sollte das Abstandsgebot nicht eingehalten werden knnen, ist ggf. das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist von den Schlern mitzubringen. Auf den sachgerechten Umgang mit der Mund-Nasen-Bedeckung (Auf- und Absetzen, kein Manipulieren whrend des Tragens) ist durch die Einrichtung hinzuweisen."
    Manahmen zum Gesundheitsschutz:
    - Anweisungen der Aufsicht befolgen! - In jeder Situation 2m Abstand halten!
    - Einzeln die Schule betreten und Hnde desinfizieren!
    - Ein Mund-Nase-Schutz wird angeboten, muss bei Einhaltung aller Abstandsregeln nicht getragen werden!
    - Weitere Regelungen der Belehrung befolgen! Diese wird am 06.05.2020 besprochen und von Schlern und Eltern unterschrieben am 07.05. wieder abgegeben.
    - Das Plakat Hnde richtig waschen ist auch wichtig!
    Arbeitsmaterialien mitbringen:
    - die gelsten Aufgaben der letzten Wochen
    - Bcher und Hefte der genannten Fcher
    - Federtasche
    - Hausaufgabenheft
    KLASSEN 4a UND 4b
    - Am Mo, 04.05. und Di, 05.05. findet noch kein Unterricht statt.
    - Schulbeginn ist am Mi, 06.05.2020
    - Betreten des Schulhofes: ab 7:30 Uhr
    - Einlass in die Schule: 7:45 Uhr
    - 1. Block: 8:00 bis 9:30 Uhr Unterricht in Kleingruppen: Mathe, Deutsch und Sachkunde ber die Tage verteilt.
    - Unterrichtsschluss: 9:30 Uhr --> Zu Hause erledigen die Schlerinnen und Schler die erteilten Aufgaben im zeitlichen Rahmen von 90 min.
    KLASSEN 8a, 8b UND 9H
    - Am Mo, 04.05. und Di, 05.05. findet noch kein Unterricht statt.
    - Schulbeginn ist am Mi, 06.05.2020
    - Betreten des Schulhofes: ab 8:00 Uhr
    - Einlass in die Schule: 8:15 Uhr
    - 1. Block: 8:30 bis 10:00 Uhr Unterricht in Kleingruppen: Mathe und Deutsch, Kl. 9H auch Englisch
    - Unterrichtsschluss: 10:00 Uhr --> Zu Hause erledigen die Schlerinnen und Schler die erteilten Aufgaben im zeitlichen Rahmen von 90 min.
    KLASSEN 9 UND 10H
    - Alle bisherigen Regelungen, Ablufe, Belehrungen haben Bestand. (Information im Archiv)
    AUSBLICK auf die Woche ab Mo, 11.05.2020
    - Eventuelle Erweiterung des Stundenumfanges
    - Informationen darber kommen ab 08.05.2020


    15. Informationen ber die Zeit von Mo, 11. bis Mi, 20.05.2020
    - Das Bildungsangebot fr die Vorabgangsklassen 8a, 8b und 9H wird erweitert:
    1. Block: 08:30 bis 10:00 Uhr
    2. Block: 10:15 bis 11:45 Uhr
    - Nochmals der Hinweis: Der Abstand von 2m zwischen den Personen muss in jeder Situation gegeben sein!
    - Alle weiteren Informationen fr die Abgangs- und Unterstufenklassen (siehe 14.) haben Bestand.
    - ber die Beschulung weiterer Klassenstufen werden wir hier informieren.
    - Hinweis: Am Do, 21. und Fr, 22.05.2020 sind schulfreie Tage (Feiertag, Brckentag)!

    16. Erweiterung der Beschulung ab 25. Mai 2020
    - Bitte nehmen Sie das Schreiben der Schulleitung mit einem Klick auf den Link zur Kenntnis.
    - Die Aussagen unter Punkt 14. und 15. haben bis zum 20.05.2020 Bestand.
    - Den genauen Plan zur Umsetzung der Vorgaben vom Kultusministerium zur Beschulung der Klassen 1-4 sowie der Schler ab Klasse 5 finden Sie am 18. bzw. 19.05.2020 auf unserer Homepage.

    17. Gesundheitsbesttigung ab 18. Mai 2020 zunchst fr die Klassen 4a und 4b
    - Das Formular zur Gesundheitsbesttigung der Schlerinnen und Schler der Klassen 4 wird am Fr, 16.05.2020 ausgegeben.
    Hier knnen Sie es auch downloaden: Download.
    - Es ist wichtig, dass die Eltern TGLICH die Gesundheit der Kinder und Familienmitglieder durch die UNTERSCHRIFT besttigen.
    - Dies ist eine Vorschrift vom Kultusministerium, die Sie und wir unbedingt beachten mssen!
    - Die Kinder bringen das unterschriebene Formular TGLICH mit in die Schule und zeigen es vor.
    - Kinder, die KEINE Unterschrift vorweisen knnen, drfen NICHT am Unterricht teilnehmen. Die Eltern werden informiert, dass die Kinder abgeholt bzw. nach Hause geschickt werden mssen.

    18. Umfangreiche Informationen fr die Zeit vom 25. bis 29.05.2020
    1. Teil: Allgemeine wichtige Informationen
    2. Teil: Spezielle Informationen fr die einzelnen Klassen (auch zum Download)

    1. TEIL: ALLGEMEINES FR ALLE KLASSEN
    Neue Regelungen beim Einlass
    Klassen 1-4 - Nur Kontakte innerhalb der Klasse!
    - Die Schlerinnen und Schler erscheinen erst kurz vor Beginn des Hofeinlasses. Sie gruppieren sich nur innerhalb der Klasse und halten zu anderen Klassen Abstand.
    - Am Tor werden die Unterschriften der Gesundheitsbesttigung von allen Kindern der Klassen 1-4 kontrolliert. Diese finden Sie hier auch zum Download.
    - Schler, die die Unterschrift nicht haben, drfen nicht am Unterricht teilnehmen. Die Eltern werden darber informiert, dass die Kinder abgeholt oder nach Hause geschickt werden mssen.
    - Pro Klasse ist ein Bereich auf dem Hof gekennzeichnet. Die Kinder einer Klasse versammeln sich nur in ihrem eigenen Hofbereich.
    - Klassenweise erfolgt der Einlass in die Schule ohne dass die Klassen sich vermischen!

    Wortlaut im Schreiben des Kultusministeriums:
    "Schler (Anm.: der Klassenstufen 1-4) sind von der Schulbesuchspflicht freizustellen, wenn die Personensorgeberechtigten gegenber der Schulleitung schriftlich erklren, dass eine Beschulung im Prsenzunterricht nicht stattfinden soll.
    Schler, die am Prsenzunterricht nicht teilnehmen, haben im Rahmen der huslichen Lernzeit der Schulpflicht nachzukommen."

    Nehmen Sie bitte auch den Elternbrief des Kultusministeriums zur Erklrung der neuen Regelung zur Kenntnis.

    Fr Sie liebe Eltern der Schlerinnen und Schler der Klassen 1-4 bedeutet das:
    1. Ab Montag, 18.05.2020 (vom 18.-20.5. sind nur Kinder der Klasse 4 anwesend) darf Ihr Kind die Schule besuchen, muss aber nicht. Sie entscheiden das.
    Ab 25.05.2020 gilt die Regelung an unserer Einrichtung fr alle Kinder der Klassen 1-4.
    2. Wenn Sie den Schulbesuch NICHT wnschen, mssen Sie das schriftich in der Schule einreichen. Die Kinder bekommen Aufgaben zur huslichen Erledigung.
    3. Wenn Sie den Schulbesuch wnschen, gelten uneingeschrnkt alle Regelungen des Punktes 18.
    4. Diese neue Regelung gilt zunchst bis 5. Juni 2020.

    Klassen 5-10 - Einhaltung eines Abstandes von 1,5 m!
    - Fr die Klassen 5-10 ist die Gesundheitsbesttigung nicht vorgesehen, da hier die Abstandspflicht beachtet werden muss.
    - In jeder Situation ist ein Abstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
    - Die eingeteilten Hof-Bereiche brauchen nicht beachtet zu werden.
    Gestaltung der Pausen
    Klassen 1-4:
    - 2 Klassen drfen sich nur innerhalb der abgeteilten Bereiche auf dem Hof aufhalten.
    - Deshalb sind die Pausenzeiten versetzt geplant.
    - Die Klassen drfen sich nicht vermischen!
    - Whrend der Unterrichtszeiten knnen fr die Klassen 1-4 weitere kurze Pausen im Zimmer eingeschoben werden.

    Klassen 5-10:
    - Der Abstand von 1,5m ist einzuhalten, nicht die eingeteilten Hof-Bereiche.
    - Schler, die nicht auf den Hof gehen, verbleiben im Zimmer und halten Abstand.
    - Es gibt keine weiteren Pausenbereiche.
    - Das Mittagessen wird im Zimmer eingenommen.
    Hygienemanahmen
    - Alle bisherigen Regelungen haben Bestand.
    - Die Schlerinnen und Schler fhren eine eigene Mund-Nase-Bedeckung mit sich, da unter Umstnden, vor allem bei der Nichteinhaltung der Abstnde, das Tragen der Maske angeordnet werden kann.
    - Kl. 1-4 Beachten der Nichtvermischung
    - Kl. 5-10 Beachten des Mindestabstandes
    Unterrichtsmaterialien
    - vollstndiges Federkstchen
    - MA, DE, SK und fr hhere Klassen EN
    - Hausaufgabenheft
    - weitere durch die Klassenleiterin bekannt gegebene Unterrichtsmittel
    Ausblick auf die Tage nach Pfingsten (03.-05.06.2020) und auf die Zeit ab 8.6.2020
    Die Klassen 1 bis 4 haben wie bisher Unterricht,
    die Klassen 8, 9, 9H, 10H ebenfalls.

    Von den Schlern der Klassen 7 kommen nur die fr den Hauptschulgang vorgesehenen Schler in die Schule. Die Eltern bekommen einen Brief mit entsprechenden Informationen.

    bungen: Mittwoch, 3.6.
    MA-Prfung: Donnerstag, 4.6.
    DE-Prfung: Freitag, 5.6.

    Die Klassen 5 und 6 sowie 8H erhalten Aufgaben zur huslichen Erledigung.

    Ab 8.6.2020 gilt ein neuer Plan, der eine Erweiterung der Bildungsangebote vorsieht.

    2. TEIL: SPEZIELLE INFORMATIONEN FR DIE EINZELNEN KLASSEN (auch zum Download)

     Hinweise fr die Klassen 1 bis 4  Download
     Hinweise fr die Klassen 5, 6, 7 / 8H  Download
     Hinweise fr die Klassen 8a / 8b / 9 / 9H / 10H  Download
    Wichtige Ergnzung am 20.05.2020, 15:45 Uhr:
    Gruppeneinteilung der Klasse 7b

    Liebe Eltern,

    in Bezug auf die Hinweise fr die Klassen 7 ab 25.05.2020 (siehe auch Punkt 18.) Download
    konnten wir nicht alle Eltern informieren, welches Kind der Klasse 7b zu welcher Gruppe gehrt.
    Da wir auf unserer Homepage keine Namen nennen, ist die Gruppeneinteilung wie folgt:

    Gruppe 1: Alle zuknftigen Hauptschler der 7b
    Einlass Pausenhof: 8:00 Uhr
    Einlass Schule: 8:15 Uhr
    Unterrichtsbeginn: 8:30 Uhr
    Unterrichtsschluss: 10:00 Uhr

    Gruppen 2: Alle anderen Schler der 7b:
    Einlass Pausenhof: 9:45 Uhr
    Einlass Schule: 10:00 Uhr
    Unterrichtsbeginn: 10:15 Uhr
    Unterrichtsschluss: 11:45 Uhr


    19. Informationen fr die Zeit vom 08.06. bis 17.07.2020

    !!!! Fehler in der PDF korrigiert: (Download)
    Unterrichtszeiten:
    1. Block: 08:30 - 10:00 Uhr
    2. Block: 10:15 - 11:45 Uhr

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    in diesem Zeitraum wird das Unterrichtsangebot fr die KLassen 5-10 erneut erweitert (Klassen 5-7, 8H) bzw. gendert (Abgangs- und Vorabgangskllassen).
    Wichtig: Die bekannte Gruppeneinteilung in Gruppe 1 und Gruppe 2 hat fr alle Klassen 5-10 Bestand, ebenso die Vorgabe, neben anderen bekannten Hygienemanahmen, einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.

    Mit dem folgenden Link geben wir den zeitlichen Ablauf, die konkreten Unterrichtstage und weitere Hinweise fr die Klassen bekannt: Download.
    Sollten Sie Fragen haben, knnen Sie uns wie immer gern anrufen.


    Ergnzung am 20.05.2020, 16:40 Uhr:
    Erledigte Aufgabenstellungen

    Liebe Schlerinnen und Schler,

    bringt zu den Unterrichtszeiten alle erledigten Aufgaben mit, damit diese kontrolliert und ausgewertet werden knnen.
    Viele von euch haben ja schon die Rckgabemglichkeiten in unserer Schule wahrgenommen. Das ist besonders lobenswert!


    Ergnzung am 20.05.2020, 15:50 Uhr:
    Hofplan (siehe auch Punkt 18. - Einlass der Schler der Klassen 1-4)

    Liebe Eltern,

    wie bekannt, besuchen ab 25.05.2020 alle Schlerinnen und Schler der Klassen 1-4 nun endlich komplett die Schule.
    Wir mssen alle beachten, dass sich die Klassen nicht vermischen.

    Sie knnen uns dabei helfen, indem Sie sich den Hofplan ansehen, auf dem die Bereiche gekennzeichnet sind,
    - in denen sich die Klassen 1-4 beim Einlass in die Schule aufhalten mssen und
    - in welcher Reihenfolge der Einlass erfolgt.

    Bitte zeigen und erklhren Sie im Vorfeld Ihrem Kind, welcher Bereich ihm "gehrt".

    Zum Hofplan gelangen Sie mit diesem Download.


    20. Weitere Prfungstermine (berprfung Hauptschler und Abschlussarbeiten)

    Klassen 7a und 7b - Prfungen fr zuknftige Hauptschler:
    Mittwoch, 3.6. - bungen
    Donnerstag, 4.6. - MA-Prfung
    Freitag, 5.6. - DE-Prfung

    Klasse 9 - Gruppe 2
    Dienstag, 16.06. 8:30 - 10:00 Uhr - DE-Prfung
    Mittwoch, 17.06. 8:30 - 10:00 Uhr - MA-Prfung

    Klasse 9 - Gruppe 1
    Montag, 22.06. 8:30 - 10:00 Uhr - MA-Prfung
    Dienstag, 23.06. 8:30 - 10:00 Uhr - DE-Prfung

    Kl. 10H - Gruppe 1
    Donnerstag, 04.06. 8:30 Uhr - 10:00 Uhr - EN-Prfung
    Donnerstag, 18.06. 8:30 - 10:00 Uhr - MA-Prfung

    Kl. 10H - Gruppe 2
    Donnerstag, 04.06. 10:15 - 11:45 Uhr - EN-Prfung
    Freitag, 12.06. 10:15 - 11:45 Uhr - MA-Prfung


    21. Gesundheitsttigungen fr Juni und Juli zum Download

    Gelscht, da veraltet!


    22. Neue Gesundheitsbesttigung ab 30.06.2020 zum Download

    Liebe Eltern,

    in aller Krze die nderungen:

    - Ab 30.06.2020 brauchen Sie nur noch die Gesundheit Ihrer Kinder, nicht die Gesundheit der Familienangehrigen zu besttigen.
    - Die Symptome, auf die Sie achten mssen werden auch etwas anders beschrieben.
    - Wenn Kinder zwei Tage symptomfrei sind, drfen sie die Einrichtung auch ohne rztliche Bescheinigung wieder besuchen.

    Hier knnen Sie sich die neue Besttigung downloaden.


    23. Frderangebote in den Ferien (1. und 5. Ferienwoche)

    Unser Kooperationspartner KIWI hat uns einige Angebote zur Frderung in den Ferien unterbreitet.

    Die Schlerinnen und Schler der Klassen 5-8, 8H und 9H erhalten morgen (14.07.) und am Donnerstag (15.07.) Elternbriefe, die am darauffolgenden Tag FALLS INTERESSE BESTEHT unterschrieben zurckgegeben werden sollten.
    Danach muss die Schule Vertrge mit dem Kooperationspartner abschlieen.

    Alles ist etwas kurzfristig, aber vielleicht knnen sich einige Angebote noch realisieren lassen.

    Zur Teilnahme besteht KEINE PFLICHT! Nur, wenn man sich zur Teilnahmen bereit erklrt hat, wre es fr den Anbieter schn, wenn dann auch die Schlerinnen und Schler die Frderstunden wahrnehmen.

    Ergnzung am 16.07.2020, 16:45 Uhr:
    Wir haben Rckmeldung bekommen, welche Angebote noch mglich sind. Eine bersicht mit konkreten Wochentagen und Zeiten knnen Sie hier einsehen und downloaden: Sommerangebote

    Wir freuen uns ber das rege Interesse unserer Schler und deren Eltern!


    24. Die zuversichtlichen Aussagen von Kultusminister Christian Piwarz...

    ... lassen uns hoffen, dass das neue Schuljahr ganz regulr beginnen kann!
    - keine Abstandsregeln
    - keine Gesundheitsbesttigungen fr die Klassen 1-4
    - ABER.... doch jede Menge Regeln zur Einhaltung hygienischer Manahmen zur Vermeidung von positiven Corona-Befunden.

    Wir haben heute beschlossen, dass das Schuljahr in kompletter Klassenstrke mit drei Methodentagen beginnt.
    Montag, 31.08.2020 und Dienstag, 01.09.2020 erster und zweiter Block 8-11:30 Uhr.
    Am Mittwoch knnen die Klassenlehrerinnen entscheiden, wie dieser Tag ablaufen soll. Die Eltern bekommen an den ersten beiden Tagen Informationen.
    Bitte geben Sie Ihren Kindern vollstndige Arbeitsmittel (Siehe Arbeitsmittelblatt) mit.

    Die Eltern von an unserer Schule neu lernenden Schlerinnen und Schler (auer Klasse 1) bekommen in Krze einen ausfhrlichen Brief mit allen Hinweisen zugestellt.

    Wollen wir alle hoffen und die Daumen drcken, dass wir diesen Ablauf gegen Ende der Sommerferien nicht zurcknehmen und die Kids wieder gestaffelt besellen mssen. Jeder kann dazu beitragen, dass es nicht dazu kommt.


    Ich mchte noch einmal den Punkt "12. Informationen zu den geplanten Jugendherbergsfahrten" in Erinnerung bringen...

    ... und auf den vierten, rot geschriebenen Punkt aufmerksam machen, dass der Frderverein die Rckzahlungen der Gelder fr nicht stattgefundene Fahrten an die Bundesagentur fr Arbeit oder an die Stadt Chemnitz vornimmt und dazu die ntigen Angaben braucht, die Sie im Schreiben finden.

    In den Ferienzeiten ist es mitunter schwierig, dieses Schreiben in die richtigen Hnde zu geben.
    Folgende Mglichkeiten haben Sie:
    - Einwurf des Schreibens in den Briefkasten der Schule - Sie bekommen das Schreiben zurck.
    - Scannen oder Fotografieren der relevanten berweisungsdaten und als Anhang einer Mail senden (auch Mailfunktion ber Homepage mglich)
    - Anrufen und die Daten durchgeben (ab 10. August ist unsere Sekretrin wieder in der Schule).

    Das Schreiben als Kopie braucht in jedem Fall der Frderverein als Nachweis. Das Original kann zu Beginn der Schulzeit durch die Schler mitgebracht werden. Wir kopieren es und die Kinder nehmen es wieder mit nach Hause.


    25. Neue Allgemeinverfgung des Kultusministeriums - gltig bis voaussichtlich 21.02.2021

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    am Freitag, 21.08.2020 wurden uns die neuen Regelungen zum weiteren Schulbetrieb bekannt.
    Am Mittwoch, 26.08.2020 wird in einer Diensberatung ber die Umsetzung dieser Regelungen in unserer Einrichtung beraten.

    Es gibt viele Erleichterungen, aber auch Herausforderungen fr einen ungetrbten, gesunden Schulbetrieb. Diese gilt es anzunehmen und entsprechend umzusetzen. Dabei ist die Mitwirkung aller Schlerinnen und Schler und aller in der Schule Beschftigten notwendig.

    ber Einzelheiten informieren wir ab Mittwoch in den Abendstunden.


    26. Umsetzung der Allgemeinverfgung des Kultusministeriums - gltig bis 21.02.2021 >>> Achtung, kleine nderung!

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    heute haben wir ber die Umsetzung der neuen Allgemeinverfgung unter Abwgung von Vor- und Nachteilen fr Schlerinnen und Schlern sowie fr Kolleginnen und Kollegen lange und intensiv diskutiert.
    Alle Regelungen sind in einem Hygieneplan festgehalten, den alle Eltern ausgehndigt bekommen. Einsicht knnen Sie auch jetzt schon unter diesem Link nehmen: Hygieneplan

    Hier nun ausgewhlte Regelungen, die fr den Start ins neue Schuljahr wichtig und bis zum Halbjahr des Schuljahres 2020/21 gltig sind:

    - Es gibt keine tgliche Gesundheitsbescheinigung durch die Eltern mehr. Sie mssen nur einmal unterschreiben, dass Sie ber die Allgemeinverfgung, insbesondere die Betretungsverbote und unsere Manahmen in Kenntnis gesetzt wurden. Das Hygienekonzept bekommen Sie ebnfalls. Bitte lesen Sie dieses sorgfltig durch. Hier ist auch der Link fr das Formular.
    Die tgliche Gesundheitsbescheinigung muss nur noch fr die Hortkinder ausgefllt werden. Anm. Nur fr Vorschulkinder Auch dafr der Link: Anm: Link entfernt

    - Fr Schlerinnen und Schlern entfllt das Desinfizieren der Hnde im Eingangsbereich. Die Hnde sind im Klassenzimmer mehrmals tglich grndlich zu waschen.

    - Jede Person ist verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung bei sich zu haben.

    - Whrend des Unterrichts ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung keine Pflicht, es ist aber allen Personen freigestellt, diese zu tragen.

    - Nur fr Klassen 5-10: Im Schulhaus und auf dem Schulgelnde besteht die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Grund: Wir knnen bei 250 Schlerinnen und Schlern keinen Abstand von 1,5 m garantieren und folgen den Regelungen vieler Schulen in Sachsen.

    - Mitgebrachte Speisen sind im Klassenzimmer zu verzehren, dann kann die Pause im Schulhaus und auf dem Schulgelnde mit Mund-Nasen-Bedeckung (MNB betrifft wieder nur Klassen 5-10) angetreten werden. Sobald das Zimmer wieder betreten wird, kann diese wieder abgenommen werden.

    - Alle Krperkontakte sind zu vermeiden, z.B. Abklatschen, Hnde geben, Umarmungen und andere Freundschaftsbekundungen.

    - Alle Schlerinnen und Schler sind aufgefordert, nach Mglichkeit Abstand voneinander zu halten.

    - Schulfremde Personen (dazu gehren auch die Eltern)...
    ... vermeiden das Betreten des Schulhauses
    ... verabschieden ihre Kinder im Vorraum oder noch gnstiger vorm Tor und nehmen sie dort in Empfang
    ... melden sich durch die Wechselsprechanlage im Sekretariat an, falls ein kurzzeitiges Betreten des Schulhausses notwendig ist
    ... desinfizieren sich anschlieend die Hnde
    ... tragen eine Mund-Nasen-Bedeckung
    ... und hinterlassen im Sekretariat bei einem Aufenthalt von ber 15 min ihren Namen und die Kontaktdaten im Sekretariat. Diese Daten werden nach einem Monat gelscht.

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    Diese Regelungen tragen zur Gesundheit Aller bei.
    Wer die Regeln einhlt, schtzt nicht nur sich, sondern auch andere Personen.
    Sollten Corona-Flle in Sachsen gehuft auftreten oder sollten solche Flle sich in der Schule ergeben, ist eine erneute Schlieung unserer Einrichtung mglich.
    Hausarbeitswochen, Ausflle und Belastungen der Eltern wollen wir unbedingt vermeiden.
    Deshalb: Beachtet die Regeln!

    Ihre/Eure Schulleitung


    27. ffnung unserer Schlerfirma

    Nach den Methodentagen ffnet am Donnerstag, 03.09.2020, unsere Schlerfirma wieder.
    Auch hier gibt es Regeln zu beachten:

    - Von den Schlerinnen und Schlern der Klassen 5-10 erwarten wir, dass auch in der Schlerfirma bis zum Essen und Trinken eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen wird.

    - Die Speisen und Getrnke drfen nur in der Schlerfirma oder im Klassenzimmer eingenommen werden, da im Schulhaus und auf dem Pausenhof die MNB-Pflicht besteht (siehe Hygienekonzept).

    Trotz dieser Regelungen hoffen wir, dass es den Schlerinnen und Schlern wieder Freude macht, ab Donnerstag 7:15 bis 7:45 und in den groen Pausen unsere Firma zu besuchen.


    28. Elternbrief des Kultusministers Christian Piwarz

    Den Brief knnen Sie hier lesen.


    29. Aufgaben zum Download vor dem 18.12.2020 nicht mehr online

    Leider drfen wir die Aufgaben in dieser Form nicht mehr anbieten. Lesen Sie bitte das Anschreiben:


    30. Informationen zur Umsetzung der neuen Verordnung ab 02.11.2020

    Unterricht
    Unterricht findet laut Stundenplan statt.

    Maskenpflicht
    Jeder muss eine Maske bei sich haben.
    Klassen 1-4: Generell keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, individuelle Klassenregeln sind mglich, wir empfehlen das Tragen einer Maske auerhalb des Unterrichtes.
    KLassen 5-10: Auerhalb des Unterrichtes besteht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu ztragen. Neu: Auch im Schulgelnde muss lt. Verfgung eine Maske getragen werden, da eine Abstandsregelung bei vollem Schulbetrieb nicht zu realisieren ist.

    Gesundheitsbesttigung
    Die bereits unterschriebenen Gesundheitsbesttigungen behaulten ihre Gltigkeit.

    Veranstaltungen
    ber die Durchfhrung oder den Ausfall von Veranstaltungen wird informiert.
    Die Praktika einzelner Schler*Innen mssen abgebrochen werden. Sie nehmen am Unterricht teil.
    Es finden keine auerschulischen Veranstaltungen statt.


    31. Genderte Hygiene-Allgemeinverfgung vom 17.11.2020

    Wir mchten alle Schlerinnen und Schler sowie deren Eltern bzw. Bekannte darauf hinweisen, dass aufgrund der ab 18.11.2020 genderten Hygiene-Allgemeinverfgung auch fr unsere Schule gilt:

    Vor den Schulen (Anmerkung: dazu zhlt auch der gesamte Bereich um die Schule herum - Ludwig-Kirsch-Str. mit Wendeschleife, Gieerstr. und deren Verbindungsweg)
    - ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus anderen Hausstnden einzuhalten.
    - muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

    Weiterhin machen wir dringend darauf aufmerksam, dass die Stadt beabsichtigt, verstrkt Kontrollen durchzufhren, ob die Verfgung (die auch fr Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, Gro- und Einzelhandelsgeschfte sowie Lden einschlielich der Parkpltze gilt) eingehalten wird.

    Auszug aus dem Bugeldkatalog vom 10. November 2020:

    2 Abs. 2 SchsCoronaSchVO: Nichteinhaltung des Mindestabstands - Jede Person, die vorstzlich gegen das Verbot verstt: 150 Euro
    3 Abs. 1 SchsCoronaSchVO: Nichttragen einer Mund-Nasenbedeckung - Jede Person, die gegen das Verbot verstt: 60 Euro


    32. Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien: 18.12.2020

    Auch Sachsen hat den 18.12.2020 als letzten Schultag vor den Weihnachtsferien festgelegt. Ob eine Notbetreuung fr den 21. und 22.12.2020 ermglicht werden soll, steht noch nicht fest.


    33. Handlungsrahmen zum Schulbetrieb vom Fr, 27.11.2020 18:00 Uhr

    - Gltiger Zeitraum: 01.12. bis 18.12.2020
    - Notwendigkeit der Umsetzung: bei einem Inzidenzwert (Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen) von 200 auf 100.000 Einwohner
    - Inhalte:
    > Maskenpflicht im Unterricht ab Kl. 7
    > Zeitversetzter Unterricht
    > Keine Vermischung der Klassen (auch nicht vor Schulbeginn und in den Pausen)
    > Wenig Lehrerwechsel (mglichst Klassenlehrerunterricht)
    > Durch fcherverbindenden bzw. -bergreifenden Unterricht mglichst Beibehaltung der laut Plan zu unterrichtenden Fcher
    > Die Rume sollen mglichst nur von der gleichen Klasse genutzt werden, auch bei Klassenteilungen.
    > Variabel gestalteter Stundenplan
    - Aktuelle Meldung des Robert-Koch-Institutes fr Chemnitz: Inzidenzwert von 187,6 auf 100.000 Einwohner (Stand 29.11.2020 0:00 Uhr)

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    dieser Wert bedeutet, dass der Schulbetrieb erst einmal so weitergeht wie bisher.
    Sollte der Inzidentwert ber 200 steigen, mssen zeitnah oben genannte Regelungen umgesetzt werden.
    Deshalb werden am Montag auf Schulleitungsebene unter Einbeziehung der Unterstufenkoordinatorin und des rtlichen Personalrates eine bereits bestehende Beschulungsvariante (die laut Handlungsrahmen fr Frderschulen keinen grundstzlich geteilten Unterricht erlaubt) diskutiert und konkretisiert.

    ber aktuelle Geschehnisse und Manahmen informieren wir Sie rechtzeitig ber unsere Homepage und Elternschreiben.

    Schulleitung


    34. Schulbetrieb ab 02.12.2020 bis 18.12.2020

    Liebe Eltern, Schlerinnen und Schler,

    nun ist es doch so, dass ab Mi, 02.12.2020 der Schulbetrieb so verluft, wie es gestern unter dem Anstrich "Inhalte" vom Kultusministerium festgelegt wurde.

    zu Punkt 1: Maskenpflicht

    Das betrifft alle bisherigen Regelungen + das Tragen einer Maske im Unterricht ab Klasse 7. Auch aufgrund dessen haben wir die Dauer eines Blockes ab Klasse 5 auf 75 min statt 90 min begrenzt.

    zu Punkt 2: Zeitversetzter Unterricht

    Klassen 1-4:
    Die Schler*innen versammeln sich in den gekennzeichneten Arealen auf dem Schulhof.
    Einlass: 7:45 Uhr
    Unterrichtsbeginn: 8:00 Uhr mit gewohnt zeitlichem Verlauf bis Ende des zweiten Blockes, um 11:30 Uhr
    Fr die Betreuung der Schler*innen, die in den Hort gehen, wird gesorgt.
    Klassen 5-10:
    Die Schler*innen betreten erst den Hof, wenn die Klassen 1-4 hereingelassen wurden. Wir setzen auf die Vernunft der Schler*innen und sagen, dass sie sich nur in der Gruppe der eigenen Klasse und mit ntigem Abstand zu anderen Klassen aufhalten. Wir wollen keine Areale vorgeben.
    Einlass: 8:15 Uhr
    Unterrichtsbeginn: 8:30 Uhr
    1. Block: 8:30-9:45 Uhr --> 15 min Pause
    2. Block: 10:00-11:15 Uhr --> 15 min Pause
    Einzelstunde: 11:30-12:15 Uhr --> Unterrichtsschluss! Dann knnen die wenigen Schler*innen essen gehen (muss noch abgekrt werden, ob das um diese Zeit mglich ist, ansonsten finden wir einen anderen Weg.) Fr evt. Betreuung fr Hortkinder der Klassen 5 wird gesorgt.

    zu Punkt 3: Keine Vermischung

    Ich verweise auf die Regelungen auf dem Hof vor Unterrichtsbeginn im Punkt 2.
    Weiterhin:
    - Speiseraum... Die Klassen 1-4 werden begleitet und setzen sich separiert an die Tische. Die wenigen Schler*innen der Klassen 5-10 handeln selbstverantwortlich: NUR einzeln oder mit jemanden aus der Klasse!
    - Toilettengang... Nur einzeln eintreten! Schild "Besetzt"/"Frei" umdrehen!
    - Hofpause... findet nicht statt (aber Unterrichtsgnge whrend der Schulzeit sind gestattet)
    - Schlerfirma... ist geschlossen
    - Sportunterricht... findet nicht statt

    zu Punkt 4: Wenige Lehrerwechsel

    Es sind maximal drei Lehrer*innen in jeder Klasse. Dazu kommen die Seiteneinsteigerinnen, Einzelfallhelfer*innen und die
    Inklussionsassistentin.

    zu Punkt 5: Beibehaltung der Stundentafel

    Das ist aufgrund der vielen anderen Forderungen fast unmglich. Die Lehrerinnen versuchen, ein breites Fcherspektrum fachbergreifend zu realisieren.

    zu Punkt 6: Raumnutzung

    Die Klassenrume stehen nur einer Klasse zur Verfgung.
    Die Fachrume knnen tglich nur von einer Klasse genutzt werden. Die Reinigung sorgt am Abend fr eine grndliche Desinfektion hufig genutzter Flchen.

    zu Punkt 7: Variabel gestalteter Stundenplan

    Ich verweise auf die Anmerkungen in den Punkten 2, 4 und 5.


    Morgen, am Dienstag, 1.12.2020 verluft der Unterricht ganz normal. Die Klassenlehrerinnen haben den Stundenplan der Klasse im Fach. Dieser wird bekannt gegeben.
    Sollten Sie Fragen haben, knnen Sie uns gern kontaktieren.
    Wir hoffen, dass auf Grundlage der Vorgaben vom Kultus einvernehmliche Regelungen getroffen wurden, die dazu beitragen, dass wir eine vor allem gesunde, aber auch frohe Weihnachtszeit verbringen knnen.

    Schulleitung


    35. WICHTIGER HINWEIS FR DIE ELTERN DER KLASSE 4b

    Liebe Eltern der Klasse 4b,

    Im Zusammenhang mit dieser Klasse gibt es eine Corona-Testung. Sie sollten Ihre Kinder vorerst bis Mittwoch zu Hause lassen. Das betrifft auch deren Geschwisterkinder.
    Wir informieren Sie sofort, wie der Befund, der am Mittwoch feststehen soll, ausfllt.
    Bitte haben Sie Verstndnis, dass wir keinerlei Risiko eingehen und weitere Personen gefhrden wollen.

    Wir empfehlen auch eine Testung Ihrer Kinder, falls diese bei noch unbesttigten Befunden von Kontaktpersonen mglich ist.

    Sollten Schlerinnen und Schler der Klasse 4b und deren Geschwister am Montag frh in der Schule erscheinen, mssen diese in einem Raum isoliert werden. Die Eltern werden informiert, dass sie ihre Kinder sofort abholen mssen.

    Liebe Eltern, Wenn Sie die Mglichkeit haben, geben Sie bitte diese Information an alle Eltern der Klasse weiter.

    Schulleitung


    36. WICHTIGE HINWEISE FR DIE ELTERN DER KLASSEN 2, 3b, 4b, 6a, 6b (Stand 07.12.2020)

    - KLASSE 2
    Die Schler*innen werden konstant durch einen Fachlehrer bis zum 18.12.2020 unterrichtet.

    - KLASSE 3b
    Alle Schler*innen knnen morgen, am 08.12.2020, wieder in die Schule kommen. Die Klassenlehrerin ist wieder anwesend.

    - KLASSE 4b
    Die Schler*innen bleiben vorerst bis Mittwoch, 09.12.2020, zu Hause (s. Information Punkt 35.) Am Mittwoch erhalten Sie nhere Informationen.

    - KLASSE 6a
    Alle Schler*innen mssen bis einschlielich Freitag, 11.12.2020, zu Hause bleiben. Wir haben leider keinen Kollegen, der in der Klasse unterrichten knnte. Derzeit haben wir keine Erkenntnisse ber eventuelle Corona-Einschrnkungen.

    - KLASSE 6b
    Da ein positiver Corona-Fall in der Klasse auftrat, mssen die Schler*innen bis Freitag, 18.12.2020 zu Hause bleiben. Eine Information vom Gesundheitsamt steht noch aus.

    - GESCHWISTER von Schler*innen aus den Klassen 4b, 6a und 6b
    Wir empfehlen und wnschen die gleichen Vorgehensweisen wie sie oben bei den jeweiligen Klassen vermerkt wurden.

    Liebe Eltern,
    wir bedanken uns fr die breite Zustimmung und Ihr Verstndnis.

    Alle Manahmen wurden mit dem Landesamt fr Schule und Bildung abgestimmt.

    Viele Gre
    Schulleitung


    37. WICHTIGE HINWEISE FR DIE ELTERN DER KLASSEN 4b, 6a, 6b (Stand 08.12.2020)

    - KLASSE 4b
    Im Zusammenhang mit dieser Klasse gibt es positive Corona-Befunde. Dies mussten wir dem Gesundheitsamt melden. Die Eltern und Kontaktpersonen bekommen vom Gesundheitsamt Nachricht.
    Die Schler*innen sollten sich vorsorglich in Quarantne begeben.

    - KLASSE 6a
    Alle Schler*innen mssen bis einschlielich Freitag, 11.12.2020, zu Hause bleiben. Wir haben leider keinen Kollegen, der in der Klasse unterrichten knnte. Derzeit haben wir keine Erkenntnisse ber eventuelle Corona-Einschrnkungen.

    - KLASSE 6b
    Im Zusammenhang mit dieser Klasse gibt es positive Corona-Befunde. Dies mussten wir dem Gesundheitsamt melden. Die Eltern und Kontaktpersonen bekommen vom Gesundheitsamt Nachricht.
    Die Schler*innen sollten sich vorsorglich in Quarantne begeben.

    Unterricht in der nchsten Woche
    Die Informationen sind eben fr die Schulleiter verffentlicht worden: Siehe Punkt 38.

    Aufgaben fr die Klassen
    Siehe Link: "Aufgaben zum Download"

    Viele Gre
    Schulleitung


    38. Information zur Schulschlieung ab 14.12.2020

    Offiziell erhielten die Schulleiter vom Kultusministerium folgende Informationen:

    - Ab Montag 14.12.2020 bleiben die Schulen geschlossen.
    - Der 21. und 22.12.2020 sind zustzliche Ferientage.
    - Vom 04. bis zum 08.01.2021 bleiben die Schulen geschlossen.
    - Die Notbetreuung whrend der Schliezeiten kann ein eingeschrnkter Elternkreis in Anspruch nehmen.
    - Es erfolgen weitere Informationen durch das Kultusministerium.

    Auf unserer Homepage bekommen Sie wie immer neue und vor allem verlssliche Informationen.
    Bitte haben Sie Verstndnis, dass dies erst ab 16/17 Uhr, manchmal auch spter erfolgen kann.

    Viele Gre
    Schulleitung


    39. WICHTIGE HINWEISE FR DIE ELTERN DER KLASSE 6a (Stand 09.12.2020)

    Im Zusammenhang mit dieser Klasse gibt es einen positiven Corona-Befund. Dies mussten wir dem Gesundheitsamt melden. Die Eltern und Kontaktpersonen bekommen vom Gesundheitsamt Nachricht.
    Die Schler*innen sollten sich vorsorglich in Quarantne begeben.

    Alle anderen bisherigen Meldungen haben Bestand.

    An dieser Stelle mchte ich mich ausdrcklich bei Frau SCH. bedanken, die als stellv. Elternratsvorsitzende der Schulleitung eine groe Hilfe ist.

    Viele Gre
    Schulleitung


    41. Alles Gute, Zuversicht und Gesundheit im Jahr 2021!

    Liebe Eltern,

    leider beginnt das neue Jahr 2021 genau so, wie es 2020 endete... Mit Sorgen um unsere Gesundheit, mit Fragen ber die weitere Beschulung Ihrer Kinder und mit Problemen des alltglichen Lebens.

    Heute habe ich viele Anrufe erhalten, die diese Fragen aufwarfen.
    Zur Zeit kann ich nur folgende Antworten geben:

    1. Die Klassenlehrer stehen auf vielfltige Art und Weise mit den Schlerinnen und Schlern in Kontakt. Es wird Post in den Briefkasten eingeworfen, es werden WhatsApps versendet, Mails verschickt, Kontakte ber LernSax hergestellt und Aufgaben online, auf unserer Homepage, zur Verfgung gestellt.

    2. Auch ich wei noch nichts Nheres ber das weitere Beschulungs-Verfahren nach dem 10.01.2021. Morgen beraten darber die Kultusminister.
    Sie, liebe Eltern, wissen aber, dass Sie hier aktuell informiert werden, so zeitnah es mglich ist.

    3. Weiterhin besteht die Mglichkeit, Schler*innen, deren Eltern systemrelevante Berufe ausben, in der Schule zu betreuen. Den Nachweis mssten Sie durch Ihren Arbeitgeber erbringen: Download

    4. Wir sind Ihnen bei Anfragen weiterhin behilflich. Das Sekretariat und die Schulleitung sind Mo - Fr von 8 bis 14:00 Uhr besetzt.

    Viele Gre
    Hrning
    Schulleiter


    40. Notbetreuung whrend der Schliezeiten (Aktualisierung am 11.12.10:30 Uhr)

    Liebe Eltern,

    Vom Landesamtes fr Schule und Bildung erhielten wir Informationen ber die angedachte Notbetreuung.

    Bitte nutzen Sie diese Dateien fr die Einsicht in die systemrelevanten Berufe und, falls Sie dazugehren, fr die Besttigung Ihres Arbeitgebers.

    Liste systemrelevante Berufe: Download
    Besttigung der Zugehrigkeit durch den Arbeitgeber: Download

    Allgemeine Informationen zur Notbetreuung:

    - Die Notbetreuung ist fr Schler*innen der Klassen 1-4 vorgesehen. - Laut Informationen vom Hort gibt es aus unserer Einrichtung keine Schler*innen, die whrend der Schliezeiten den Hort besuchen.
    - Darum ist der Einlass in die Schule um 7:45 Uhr.
    - Die Betreuung findet von 7:45 Uhr bis zum durchschnittlichen regulren Unterrichtsschluss um 12:45 Uhr statt. Wenn mglich, nur bis 12:00 Uhr.
    - Bitte sprechen Sie eventuelle Mittagsverpflegungen mit der Firma "Elli Spirelli" ab.
    - Individuelle Absprachen mit der Schulleitung sind mglich.
    - Sollte Ihr Kind auch allein zu Hause bleiben knnen, kommt uns das entgegen.

    Viele Gre
    Schulleitung


    42. Schulbetrieb im Januar und Februar 2021

    Husliche Lernzeit
    Bis 29.01.2021 wird die husliche Lernzeit fr alle Klassen unserer Schulart verlngert, auer fr die Klasse 10H. Die Schlerinnen und Schler der 10H beginnen bereits am 18.01.2021 mit dem Unterricht. Ein Stundenplan wird erstellt.

    Aufgabenbereitstellung
    Die Klassen- und Fachlehrer*innen stellen die zu erledigenden Aufgaben auf verschiedene Art und Weisen zur Verfgung:
    - Lernsax oder andere Plattform
    - Homepage
    - Kontakte ber Mail und verschiedene Messenger
    - Briefkasteneinwurf

    Aufgabenerledigung
    Bitte beachten Sie, dass nicht alle Aufgaben so schnell wie mglich erledigt werden mssen. Verteilen Sie die wchentlichen Aufgabenstellung auf Montag bis Freitag. Beachten Sie die Hinweise zur tglichen Aufgabenlsung.

    Aufgabenrckgabe
    Da die husliche Lernzeit weiterhin anhlt, stehen im Vorraum unserer Einrichtung ab 07.01.2021 beschriftete Kartons fr die Abgabe der Aufgaben bereit. Es sollten keine losen Bltter sein. Geeignet sind Hefter, Aktendullis oder Formularhllen. Auf allen Seiten mssen Namen und Klasse vermerkt sein. Das ist wichtig fr die zeitnahe Kontrolle der Ergebnisse und eine eventuell positive Bewertung.
    Sollte Ihnen diese Vorgehensweise zu riskant erscheinen, klingeln Sie. Wir nehmen dann alles entgegen. Zur Not gibt es auch einen groen Briefkasten vorm Tor.

    Aufgabenbewertung
    berwiegend spiegeln sich Flei, Sauberkeit und Zuverlssigkeit in den Kopfnoten der Halbjahresinformation wider. Gute und sehr gute Ergebnisse knnen auch in die Fachnoten einflieen. Auf keinem Fall werden Ihre Kinder benachteiligt, wenn die Ergebnisse fehler- oder lckenhaft sind, trotzdem erkennbaren Flei zeigen.

    Winterferien
    Die erste Woche der Winterferien beginnt am 01.02.2021 und endet am 05.02.2021. In dieser Zeit sind keine Aufgaben zu erledigen.
    Die zweite Woche soll voraussichtlich vom 29.03. bis 01.04.2021 sein. Somit werden die Osterferien verlngert.

    ffnung der Schule fr den Unterricht nach Vorgaben der Coronaschutzverordnung
    Lsst es das Infektionsgeschehen zu, ffnen die Schulen ab 08.02.2021 im eingeschrnkten Regelbetrieb. Voraussichtlich erfolgt der Unterricht wie in den Wochen vor Weihnachten, siehe Punkt 34. Dazu gibt es zu gegebener Zeit noch nhere Informationen.

    Notbetreuung
    Weiterhin besteht die Mglichkeit, Schler*innen, deren Eltern systemrelevante Berufe ausben, in der Schule zu betreuen. Den Nachweis mssten Sie durch Ihren Arbeitgeber erbringen: Download

    Kontakte zur Schule
    Die Schule ist Mo - Fr von 7:45 bis gg. 14:00 Uhr besetzt. Bitte rufen Sie auch dann an, falls Sie Probleme vor Ort klren wollen.



    43. Information fr die Schler*innen der Klasse 8b

    Eure Klassenlehrerin ist fr euch am Montag, 11.01.2021 in der Schule telefonisch zu sprechen.
    Ruft, wenn ihr Fragen habt, in der Zeit von 9 bis 11:00 Uhr an.



    44. Information fr die Schler*innen der Klasse 7b

    Eure Klassenlehrerin ist fr euch am Freitag, 15.01.2021 in der Schule telefonisch zu sprechen.
    Ruft, wenn ihr Fragen habt, in der Zeit von 9 bis 11:00 Uhr an.
    Noch ein Hinweis: Alle Aufgaben fr eure Klasse sind auch auf LernSax bereitgestellt.



    45. Ergnzende Information fr die Eltern der Klasse 10H...

    ... und zwar fr diejenigen, welche die Corona-Testung ihrer Kinder befrworten:

    Folgende Einverstndniserklrung ber den Datenschutz mssen Sie ausdrucken, ausfllen und unterschreiben. Ihr Kind muss es zusammen mit der Einverstndniserklrung, die Sie von der Klassenlehrerin erhielten, am 18.01.2021 in die Schule mitbringen.
    Ist das nicht der Fall, ist die Testung nicht mglich.

    Und hier ist der Link zur Datenschutzerklrung: Download

    Nun stehen auch Uhrzeit und Transfer fest:
    - Die Testung beginnt 9:20 Uhr
    - Die Schler*innen und die Begleitung fahren mit dem Bus zur bekannten Test-Schule. Sie bentigen keine Fahrscheine. Dies wurde mit der CVAG so vereinbart.
    - Die Testung selbst dauert fr 6 Personen etwa 10 - 15 min, anschlieend fahren die Schler*innen und die Begleitung wieder mit dem Bus zurtck in die Schule und nehmen am folgenden Unterricht wieder teil.
    - Bei positiver Testung wird Kontakt mit den Eltern aufgenommen. Sie mssen unverzglich, wie im Schreiben vereinbart, Ihr Kind abholen und alle weiteren Schritte einleiten.



    46. Information fr die Klasse 9

    Auch an dieser Stelle noch einmal das Schreiben der Klassenlehrerin an die Schler*innen der Klasse 9: Download



    47. Homeschooling - Angebote der ARD und der ffentlich-rechtlichen Sender

    ARD, ZDF, MDR und viele anderen ffentlich-rechtlichen Sender haben das Medienangebot fr das Homeschooling erweitert. Eine bersicht ber die Angebote fr alle Klassenstufen und Schularten kann man unter diesem Link einsehen.

    Auf dieser Seite, unter Punkt 5 "Lernplattformen", sind weitere ntzliche Links fr husliche Lernzeit nutzbar.


    48. Information fr die Schler*innen der Klasse 7b

    Eure Klassenlehrerin ist fr euch am Freitag, 22.01.2021 in der Schule auch telefonisch erreichbar.
    Ruft, wenn ihr Fragen habt, in der Zeit von 9:30 bis 11:00 Uhr an.



    49. Informationen zum weiteren Schulbetrieb bis 12.02.2021

    Heute haben wir offizielle Informationen ber den weiteren Schulbetrieb bekommen, welche in der neuen Corona-Schutzverordnung geregelt sind und in unserem Hygienekonzept przisiert werden:

    - Weiterhin darf nur die Kl. 10H zum Prsenzunterricht erscheinen. Es werden nur die prfungsrelevanten Fcher unterrichtet (MA, DE, ENG, WTH, INF). Deshalb haben heute die Schler*innen der Klasse 10H fr die Woche vom 08.-12.02.2021 einen neuen Stundenplan bekommen. ber die Mglichkeit der freiwilligen Testung der Schler*innen der Kl. 10H ab 08.02.2021 sind Sie bereits informiert worden, Informationen ber den Ablauf bekommen Sie noch.
    - Die Bestimmungen zum Tragen einer Maske bleiben bestehen: 1,5 m Abstand: keine Maske (das groe Klassenzimmer lsst das zu), sonst Maskenpflicht im Schulhaus und im Schulgelnde!
    - Die Notbetreuung fr Schler*innen der Klassenstufe 1-4, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten (nutzen Sie den Formular-Link im Punkt 42. zur Besttigung der Zugehrigkeit), ist weiterhin gewhrleistet. Zudem kann das Jugendamt fr weitere Kinder der Kl. 1-4 die Notwendigkeit der Betreuung vorsehen.

    Wollen wir hoffen, dass ab 15.2.2021 zumindest ein gruppenweiser Unterricht wieder mglich wird.
    Doch zunchst wnschen wir allen Schler*innen und Eltern in der kommenden Woche etws entspanntere und gesunde Ferientage ohne husliche Lernarbeit.

    Schulleitung


    50. Informationen zur freiwilligen Corona-Testung am 08.02.2021

    - Personenkreis: Schler*innen der Klasse 10H und die am Prsenzunterricht beteiligten Lehrer*innen - Das Formular fr die Zustimmung zur Testung muss an diesem Tag vorliegen, sonst ist keine Testung mglich.
    - Die Testung findet bis 13:00 Uhr statt.
    - Im Vorfeld lassen wir den Prsenzunterricht zu.



    51. Informationen zur Ausgabe der Halbjahresinformationen (Kl. 1 - 8) bzw. -zeugnisse (Kl. 9 und 10H)

    - Die Klasse 10H ist im Prsenzunterricht. Die HJ-Zeugnisse werden am Mo, 08.02.2021 ausgegeben.
    - Fr die Klasse 9 werden die HJ-Zeugnisse zeitnah durch die Klassenlehrerin ausgegeben, da sie fr die Bewerbungen notwendig sind.
    - Fr alle anderen Klassen findet die bergabe der HJ-Informationen whrend des hoffentlich nach und nach einsetzenden Prsenzunterrichtes statt.
    Sollte sich das noch sehr lange hinziehen, finden wir Mglichkeiten zur Zustellung.
    Hinweis: Es sind noch keine offiziellen Informationen ber den Ablauf der Woche vom 15. bis 19.02.2021 bekannt.


    52. Unterricht fr die Klassen 1-4 ab 15.02.2021

    Am spten Nachmittag erreichten uns Informationen, die in den nchsten Tagen noch przisiert werden mssen:
    - Die Schler*innen der Klassen 1-4 drfen unterrichtet werden.
    - Am 10.02. werden wir die Beschulung planen.
    - Sie bekommen die Informationen ber die Homepage sptestens am Freitag Nachmittag.
    - Die Schler*innen der Klassen 5-9 sowie 8H. 9H werden weiterhin Arbeitsauftrge zur huslichen Erledigung erhalten.


    53. Unterricht fr die Klassen 1-4 ab 15.02.2021 - Teil 2

    Liebe Eltern, heute haben wir die Planung fr die Beschulung der Schler*innen der Klassen 1-4 fertiggestellt.

    Einige Hinweise:
    - WICHTIG: Bitte teilen Sie uns bis Freitag, 12.02.2021 mit, ob Ihr Kind weiterhin fr 2 Wochen zu Hause bleiben und dort Aufgaben erledigen soll. Bitte rufen Sie uns einfach an. Die Aufgaben knnen jeweils am Dienstag abgeholt werden.
    - Die Schler*innen haben 2 Blcke Unterricht, teilweise in Gruppen. Sie bentigen alle Arbeitsmittel fr DE und MA.
    - Bitte schicken Sie die Kinder nicht zu zeitig in die Schule.
    - 7:45 Uhr gehen die Schler*innen klassenweise in ihre Klassenzimmer. Dort erfahren sie Nheres ber die Gruppeneinteilungen und Zimmerwechsel.
    - Unterrichtsbeginn: 8:00 Uhr Unterrichtsschluss: 11:30 Uhr
    - Denken Sie an die Bestellung des Mittagessens bei "Elli Spirelli"! Am Montag, 15.02.2021, kann es sein, dass die Mittagsversorgung durch "Elli Spirelli" noch nicht gewhrleistet werden kann. Geben Sie Ihren Kindern deshalb reichlich Essen und Getrnke mit in die Schule, vor allem dann, wenn sie anschlieend noch in den Hort gehen.
    - Fr die Hortbetreuung ist gesorgt.

    Hygieneregeln:
    - Auerhalb des Unterrichtsraumes besteht Maskenpflicht. Jedes Kind muss eine Maske bei sich tragen.
    - Wir versuchen, das Gebot der konstanten Klassen, Zimmer und Lehrer einzuhalten. Ihre Kinder sollten aber auch selbst mitwirken, um eine Vermischung der Klassen zu verhindern. Regeln und Absprachen mssen eingehalten werden.
    - Regelmiges Hndewaschen ist Pflicht.
    - Kinder mit Erkltungssymptomen drfen nicht in die Schule. Nhere Regelungen werden in der kommenden Corona-Schutz-Verordnung getroffen. Wir informieren Sie.
    - Abstandhalten ist besonders dann wichtig, wenn im Klassenzimmer die Maske abgenommen werden darf.

    Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie bitte in der Schule an. Wir freuen uns auf die Schler*innen der Klassen 1-4!

    Viele Gre
    Schulleitung


    54. Kultusminister Piwarz - Schreiben an die Eltern

    Liebe Eltern, bitte nehmen Sie das Schreiben des Kultusministers Christian Piwarz zur Kenntnis.


    55. Einige Informationen

    Liebe Eltern,

    der erste Schultag fr die Schler*innen der Klassen 1-4 nach den Schlieungen der Schulen ist wirklich gut verlaufen.
    Alle Kinder hatten eine Maske mit. Die weiteren Regeln des Gesundheitsschutzes wurden immer eingehalten. Viele Kinder arbeiteten zu Hause beraus fleiig und wurden dabei auch von den Eltern untersttzt.
    Herzlichen Dank dafr!

    Nun einige Informationen:

    - Seit heute, 15.02.2021, gilt die neue Corona-Schutzverordnung, welche nicht nur schulische Angelegenheiten regelt. Diese knnen Sie sich auch auf unserer Homepage downloaden.
    - Einige Eltern haben sich fr die husliche Lernarbeit entschieden. Wir sind darauf hingewiesen worden, dass dies schriftlich erfolgen muss. Bitte lassen Sie uns nachtrglich Ihren Wunsch schriftlich zukommen.
    - Ab 22.02.2021 drfen die Schler*innen der Klasse 9 (Noch nicht die 9H!) wieder in die Schule. Einzelheiten (Schulzeiten, Stundenplan usw.) erhalten Sie, sobald auch wir ber die Beschulungs-Bestimmungen informiert wurden.
    - Es traten Probleme bei der Nutzung des Mailformulars auf. Die Nachrichten sind nicht bei uns angekommen, obwohl wir die Funktion getestet haben. Sie mssen Folgendes beachten: a) bernahme der Buchstaben in das Feld, b) Hkchen bei Datenschutz setzen. Ihre Mail, auch die Anhnge, werden dann an die Schule weitergeleitet.
    - bers Wochenende war der Aufgaben-Download nicht erreichbar. Danke fr die Hinweise. Es hatte sich ein Fehler bei der Verlinkung eingeschlichen.

    Viele Gre
    Schulleitung


    56. Beschulung der Klasse 9 - 22. bis 26.02.2021

    Ab 22.02.2021 drfen die Schler*innen der Klasse 9 (Noch nicht die 9H!) wieder in die Schule.

    Auch am Montag knnen an unserer Einrichtung Schnelltests angeboten werden. Die Teilnahme ist absolut freiwillig.
    Bei Teilnahme lesen Sie sich bitte dieses Formular durch, fllen es aus und unterzeichnen es. Bis Donnerstag msste eine telefonische Zusage eingehen, bis Freitag 10:00 Uhr das unterzeichnete Formular, damit die endgltigen Abstimmungen mit dem Testteam erfolgen knnen.

    Whrend der Schulzeit wird die Klasse geteilt. Damit ist ein Mindestabstand von 1,5 m mglich und die Maskenpflicht entfllt whrend des Unterrichts. Auerhalb der Unterrichtsrume (Schulhaus, Schulgelnde) besteht Maskenpflicht. Es gelten alle bisher oft verffentlichten Hygieneregeln, ber die die Schler*innen am ersten Tag belehrt werden.

    Unterrichtszeit: 8:15 bis 12:30 Uhr - Die Schler*innen sollten so erscheinen, dass sie 5 min eher im GEO-Zimmer sind.

    Alle weiteren Informationen, die im Laufe dieser Woche bekannt werden, erscheinen unter diesem Punkt 56. mit "Neu" markiert.

    Der Ablauf des Unterrichts ab 01.03.2021 ist uns noch nicht bekannt. Eventuell muss durch Hinzukommen weiterer Klassen ein neuer Plan erstellt werden.


    57. Beschulung in der Woche vom 01. bis 05.03.2021

    Liebe Eltern,

    im oben genannten Zeitraum sind alle bisherigen Regelungen weiterhin gltig. Es sind keine neuen Informationen vom Kultusministerium zu uns gelangt.
    Demnach lernen die Schler*innen der Klassenstufen 1-4 sowie der Klassen 9 und 10H in unserer Schule. Die Stundenplne behalten ihre Gltigkeit.


    58. Beschulung ab 10.03.2021

    Liebe Eltern,

    ab 10.03.2021 soll es allen Schler*innen ermglicht werden, die Schule zu besuchen. Genaue Regelungen werden in der kommenden Corona-Schutzverordnung festgelegt.

    Unsere Planungen erfolgen am Freitag und am Montag. Am Mo, 08.03.2021, gg. 17:00 Uhr, informieren wir Sie auf unserer Homepage ber die weitere Beschulung und die damit verbundenen Testungen Ihrer Kinder. Bis dahin bitten wir Sie, auf Anfragen zu verzichten. Gern knnen Sie uns am Dienstag, 09.03.2021 anrufen, um Ihre Fragen zu stellen. Dann sind wir auch in der Lage, darauf zu antworten.

    Viele Gre
    Schulleitung


    59. Informationen zum Mittwoch, 10.03.2021

    Liebe Eltern,

    ab Mittwoch wird es allen Schlerinnen und Schlern nach langer Zeit ermglicht, im eingeschrnkten Regelbetrieb wieder in die Schule zu kommen.

    Folgende Unterrichtszeiten sind am Mittwoch geplant:

    Klassen 1 bis 4
    Die Schler*innen sind frhestens 7:45 Uhr auf dem Hof.
    Unterrichtsbeginn: 8:00 Uhr
    Unterrichtsende: 11:30 Uhr

    Klassen 5 bis 10
    Die Schler*innen sind frhestens 8:15 Uhr auf dem Hof.
    Unterrichtsbeginn: 8:30 Uhr
    Unterrichtsende: 11:45 Uhr

    Mitzubringen sind:
    - Federtasche,
    - Hausaufgabenheft,
    - MA/DE-Arbeitsmittel, eventuell Arbeitshefte und Bcher sonstiger Unterrichtsfcher
    - alle erledigten und unerledigten Aufgabenstellungen
    - rztliche Bescheinigungen, die whrend der Aufhebung der Prsenzpflicht ausgestellt und noch nicht abgegeben wurden.

    Denken Sie an das Anmelden der Essensversorgung bei Elli Spirelli.

    Auf dem Hof und im Schulhaus besteht die Pflicht, medizinische Masken (die blauen) oder FFP2 Masken zu tragen. Aufgrund der Teilungen einiger Klassen kann im Klassenzimmer der Abstand von 1,5m eingehalten werden. Hier entfllt die Maskenpflicht.

    Am Mittwoch bekommen die Schler*innen einen ausfhrlichen Elternbrief. Darin werden Sie ber den Ablauf der weiteren Schulzeit bis zu den Osterferien informiert. Sicherlich erhalten wir bis Mittwoch auch vollstndige Informationen ber die Testpflicht der Schler*innen.

    Wir freuen uns auf Ihre/unsere Kids!

    Viele Gre
    Schulleitung


    60. Elternbrief - Unterricht bis zu den Osterferien (29.03. bis 09.04.2021)

    Der erste Schultag fr alle Schler*innen nach der Aussetzung der Prsenzpflicht ist sehr gut verlaufen. Die meisten waren pnktlich, freuten sich auf den Start des Schulbetriebs, arbeiteten fleiig mit und hielten sich an die Hygieneregeln.

    Der Elternbrief mit wichtigen Informationen zur weiteren Unterrichtung wurde heute ausgehndigt. Hier knnen Sie sich diesen auch downloaden.

    Weiterhin wurde den Schlerinnen und Schlern ab Klassenstufe 7 ein Formular bergeben. Dieses kann von den Eltern unterschrieben werden und ermglicht dann einen freiwilligen Test. Das Formular nochmals als Download.
    Fr Schler*innen ab Klasse 7, welche morgen am Mittagsunterricht teilnehmen und sich testen lassen wollen, versuchen wir noch einen Termin am kommenden Montag zu bekommen.

    Fragen traten bezglich der Essensversorgung fr Schler*innen auf, welche am Vormittagsunterricht der geteilten Klassen ab Kl. 5 teilnehmen.
    Deren Unterricht endet 11:00 Uhr. Mittagessen ist ab 11:50 Uhr mglich.
    Die Schler*innen knnten von uns bis dahin betreut werden, knnten auch noch einmal in die Schule kommen, falls der Weg nicht zu weit ist oder Sie melden fr diese Zeiten das Mittagessen ab. Eine Verlagerung der Essenszeiten kann aufgrund des mit der Grundschule Sonnenberg gemeinsam genutzten Speisesaals nicht erfolgen.


    61. Pflicht zum Selbsttest ab Klasse 5 - Beginn: Mittwoch, 17.03.2021

    Liebe Eltern,

    frher als gedacht gilt bereits ab Mittwoch, 17.03.2021 die Pflicht zum Selbsttest an schsischen Schulen fr Schler*innen ab Klasse 5.
    Dieses Video zeigt Ihnen, dass sich die Kinder und Jugendlichen den Abstrich nur im vorderen Nasenraum abnehmen, was keine Unannehmlichkeiten verursacht:
    Link zum Video.

    Eine Auflistung von hufig gestellten Anfragen und kurzen Antworten finden Sie auf einer Seite des Schsischen Kultusministeriums.
    Klicken Sie hier.

    Morgen erhalten unsere Schlerinnen und Schler einen Elternbrief, der das Thema "Testung an den Schulen" nochmals aufgreift. Gleichzeitig erhalten Sie ein neues Formular mit dem Sie Ihr Einverstndnis zur Testung geben.
    Auch dieses Formular knnen Sie schon downloaden. Klicken Sie hier.

    Es ist Vorgabe des Kultusministeriums, dass Schlerinnen und Schler
    - zu Hause bleiben mssen, wenn die Tests nicht gewollt sind oder
    - abgeholt werden (nach Hause gehen) mssen, wenn das unterschriebene Formular nicht vorgezeigt werden kann oder
    - der Test in der Schule verweigert wird.
    Eine eingeschrnkte Versorgung mit schulischen Aufgaben soll dann mglich sein.

    Es ist schlimm, dass erneut alles so schnell geplant und organisiert werden muss. Wir knnen das leider nicht ndern.

    Viele Gre
    Schulleitung


    62. Rckmeldung zur Testung am Mittwoch, 17.03.2021

    Liebe Eltern,

    die erste Testung an unserer Einrichtung verlief ohne Zwischenflle. Alle Schler*innen ab Klasse 5 haben sich unter Anleitung der Lehrkrfte mit negativem Befund getestet.

    Fr Ihren Zuspruch und Ihr Vertrauen mchten wir uns bedanken.

    Viele Gre
    Schulleitung


    63. Rckmeldung zur Testung am Mittwoch, 24.03.2021

    Liebe Eltern,

    die zweite Testung an unserer Einrichtung ergab erneut Ergebnisse mit komplett negativem Befund.

    Wie bisher holen die Schlerinnen und Schler, welche erst in den nchsten Tagen in die Schule kommen, ihre Testung nach.

    Am Montag nach den Osterferien (12.04.2021) findet die dritte Testung statt.

    Viele Gre
    Schulleitung


    64. Information fr die Schler*innen der Klasse 8b

    Liebe Schlerinnen und Schler der Klasse 8b,

    eure Klassenlehrerin gibt euch folgenden Hinweis:
    "An die Schler der Klasse 8b, welche in der Zeit des Homeschoolings nur wenig Hausflei aufbringen konnten: Schaut auf der Download-Seite nach,wie ihr euch verbessern und weiterentwickeln knnt!"

    Diese Aufgabe steht in der Zeile der Klasse 8b. Alle bisherigen Aufgaben sind nicht mehr einzusehen.


    65. Voraussichtliche Beschulung in der Woche vom 12. bis 16.04.2021

    Liebe Eltern, liebe Schlerinnen und Schler,

    warum "voraussichtlich"? Wir haben bisher keine Informationen erhalten, wie die Woche nach den Osterferien ablaufen soll.
    Folgende Punkte teilen wir Ihnen mit, falls weiterhin eingeschrnkter Regelbetrieb mglich sein sollte:

    Unterrichtszeiten und Stundenplne
    - behalten ihre Gltigkeit
    - Unterricht der geteilten Klassen ab Kl. 5: Gruppen 2 von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr, Gruppen 1 von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr

    Maskenpflicht
    - Nach neuer Corona-Schutz-Verordnung (gltig bis 18.04.21) besteht im Unterricht der Frderschulen keine Pflicht zum Tragen einer Maske.
    - Im Schulhaus und auf dem Schulgelnde besteht Maskenpflicht - erlaubt sind medizinische Masken (die blauen dnnen) oder FFP2-Masken OHNE Ausatemventil.
    - An Test-Tagen (Montag und Donnerstag) besteht die Pflicht zum Tragen einer Maske bis zum Abschluss der Tests.

    Testpflicht
    - Alle Schler*innen testen sich zwei Mal in der Woche. Am Freitag, 09.04.21 werden wir die Tests bekommen.
    - Die Tests finden montags und donnerstags statt.
    - Bisherige Zustimmungsformulare behalten vorlufig ihre Gltigkeit, bis ein neues Formular ausgegeben werden kann, das auf die zweimalige Testung hinweist.
    - Alle anderen Schler*innen mssen solch ein Formular noch abgeben. Link zum Download: Einwilligungserklrung.
    - Am Montag reicht auch eine Mail oder ein Schriftstck, dass Sie mit den Tests und den Bedingungen des Datenschutzes einvetstanden sind. Am Dienstag reichen Sie dann das Formular nach.

    Homeschooling
    - ist bei schriftlicher Beantragung mglich
    - muss bei Testverweigerung erfolgen

    Hygienemanahmen
    - behalten alle ihre Gltigkeit: Abstand, Maske, grndliches Hndewaschen, desinfizieren usw.

    Wir bitten am Montag, um dringende Erreichbarkeit der Eltern.
    Bitte sehen Sie in den nchsten Tagen auf die Homepage, falls es wichtige Informationen gibt.

    Freundliche Gre
    Schulleitung


    66. Einige Informationen zum Selbst-Test am 12.04.2021

    - Alle Tests zeigten erneut ein negatives Ergebnis an und verliefen ohne Komplikationen.
    - Fr die Kinder der Klassen 1 bis 4 war die Selbst-Testung etwas ganz Neues. Sie fhrten mit Untersttzung der Lehrkrfte die Tests gewissenhaft durch und waren dabei sehr tapfer!
    - Alle Schler*innen nahmen das aktuell gltige Formular zur Einverstndniserklrung eines Sorgeberechtigten fr zweimalige Tests mit. Die Rckgabe sollte morgen erfolgen.
    - Schler*innen, welche heute (12.04.2021) nicht anwesend waren, testen sich am Tag ihrer Schulprsenz, am Dienstag oder Mittwoch. Das dafr bentigte neue Formular knnen Sie sich hier downloaden.
    - Nchster Test: Donnerstag, 15.04.2021
    - Die Beschulung in der Woche vom 12. bis 16.04.2021 findet wie unter Punkt 65. beschrieben statt.


    67. Rckmeldung zur Testung am Donnerstag, 15.04.2021

    Liebe Eltern,

    auch heute gab es keine Corona-Verdachtsflle in unserer Schule.
    Die nchste Testung findet am Montag, 19.04.2021 statt.


    68. Start in die Woche vom 19. bis 23.04.2021

    Folgende kurze Informationen:
    - Die Stundenplne behalten ihre Gltigkeit - in den geteilten Klassen ab Klassenstufe 5 beginnen die Gruppen 1 (von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr), danach kommen die Gruppen 2 (von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr) in die Schule.
    - Am Montag erfolgt die erste Testung der kommenden Woche.
    - Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage ber eventuell neue Regelungen zum Schulbetrieb in unserer Schule. Diese knnten wieder von allgemeinen Berichten der Medien abweichen.

    Wir wnschen ein schnes Wochenende!

    Schulleitung


    69. Rckmeldung zur Testung am Montag, 19.04.2021

    Bei der heutigen Testung verzeichneten wir einen Corona-Verdachtsfall. Alle Eltern der betroffenen Gruppe wurden informiert.
    Nach Rcksprache mit dem Gesundheitsamt knnen alle anderen negativ getesteten Schler*innen dieser Gruppe weiterhin in die Schule kommen, da alle Hygienemanahmen und Regeln eingehalten wurden.

    In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals darauf hin, dass an den Test-Tagen Montag und Donnerstag die Schlerinnen und Schler solange die Maske (FFP2 bzw. OP-Maske) tragen mssen, bis die Testung abgeschlossen wurde. Whrend der Durchfhrung wird die Maske nur etwas von der Nase abgezogen.
    Damit knnen das Risiko einer Infizierung bzw. Quarantne gemindert werden.

    Freundliche Gre

    Schulleitung


    70. Rckmeldung zur Testung am Donnerstag, 22.04.2021 +++ Schule ab Montag!

    Heute zeigten die Tests nur negative Befunde an.
    Auf die wichtige Frage, ob am Montag die Schule weiterhin ffnet, haben wir noch keine Antwort. Die Regelungen fr unsere Schulart knnen von den Meldungen in den Medien abweichen. Bitte besuchen Sie regelmig unsere Homepage.

    ERGNZUNG: Soeben erreichte uns die Nachricht, dass die Frderschulen, also auch unsere Schule, den eingeschrnkten Schulbetrieb fortsetzen.
    Das bedeutet, dass ab nchsten Montag, 26.04.2021, alles bleibt wie bisher. Die Stundenplne behalten ihre Gltigkeit - in den geteilten Klassen ab Klassenstufe 5 beginnen die Gruppen 2 (von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr), danach kommen die Gruppen 1 (von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr) in die Schule.


    71. Rckmeldung zur Testung am Montag, 26.04.2021

    Alle Tests ergaben einen negativen Befund.


    72. Rckmeldung zur Testung am Donnerstag, 29.04.2021

    Auch heute gab es keine Corona-Verdachtsflle in unserer Schule.
    Die nchste Testung findet am Montag, 03.05.2021 statt. In den geteilten Klassen ab Klassenstufe 5 beginnen die Gruppen 1 (von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr), danach kommen die Gruppen 2 (von 11:30 Uhr bis 14:00 Uhr) in die Schule.


    73. Rckmeldung zur Testung am Montag, 03.05.2021

    Die Tests ergaben heute 2 Corona-Verdachtsflle. Nach Rcksprache mit dem Gesundheitsamt, einige Hinweise fr betroffene Klassen:

    - Klasse 9H
    Die Schler*innen knnen morgen ohne Bedenken in die Schule kommen.

    - Gruppe 1 der Klasse 8H

    Die Klassenlehrerin hat den Schler*innen wesentliche Hinweise bermittelt. Wir warten auf weitere Aussagen des Gesundheitsamtes.

    - Gruppe 2 der Klasse 6a

    Auch diese Schler*innen drfen morgen wieder in die Schule.

    Fr Anfragen stehen wir Ihnen, liebe Eltern, zur Verfgung.


    74. Informationen fr die Klassen 9H und 8H-Gruppe 1

    Die Schler*innen der Gruppe 1 - Klasse 8H drfen morgen (Mi, 05.05.2021) wieder in die Schule.

    Die Schler*innen der Klasse 9H mssen morgen (Mi, 05.05.2021) zu Hause bleiben. Wir warten auf die entsprechenden Aussagen des Gesundheitsamtes und hoffen auf eine hnlich gute Nachricht (siehe 8H/1).


    75. Informationen fr die Klasse 9H

    Leider drfen Schler*innen der Klasse 9H am Donnerstag, 06.05.2021 noch nicht in die Schule kommen. Wir erhielten noch keine Information vom Gesundheitsamt ber den PCR-Test-Befund.


    76. Gute Nachricht fr die Klasse 9H, Rckmeldung zum Test am Donnerstag, 06.05.2021

    Die Schlerinnen und Schler der Klasse 9H drfen am Freitag, 07.05.2021, wieder in die Schule kommen. Die Tests werden zu Beginn des Unterrichts nachgeholt. Vom Gesundheitsamt bekommen die Eltern Quarantnebescheide vom 04. bis 06.05.2021 zugestellt.

    Alle Testungen ergaben heute einen negativen Befund.


    77. Rckmeldung zur Testung am Montag, 10.05.2021 / weitere wichtige Informationen

    Alle Tests ergaben heute negative Befunde. Nochmals weisen wir darauf hin, dass Schler*innen, die sich auerhalb unserer Einrichtung mit einem positiven Ergebnis testen, anschlieend NICHT in die Schule kommen drfen. Es MUSS ein PCR-Test erfolgen.
    Erst wenn das Ergebnis des Tests vom Gesundheitsamt eingetroffen ist, werden Entscheidungen ber den weiteren Schulbesuch festgelegt!
    Die nchste Testung findet am Montag, 17.05.2021 statt.
    Donnerstag, 13. und Freitag, 14.05.2021 sind Christi Himmelfahrt und Brckentag. Sie erreichen die Schulleitung und die Schulsachbearbeiterin am Montag wieder.


    78. Rckmeldung zu den Testungen am Montag, 17.05. und Donnerstag, 20.05.2021

    An beiden Testtagen gab es keine Corona-Verdachtsflle.
    Die nchste Testung findet nach Pfingstmontag am Dienstag, 25.05.2021 statt.





gendert:22.04.2022 - 13.04Uhr www.pestalozzischule-chemnitz.de